Referent (w/m/d) für Öffentlichkeitsarbeit mit Schwerpunkt Online und Social Media in Teilzeit 50 %




Image

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) ist Teil des größten humanitären Netzwerks der Welt. Im DRK-Landesverband Baden-Württemberg e.V.  gestalten Sie die zukünftige Ausrichtung des Roten Kreuzes als Hilfsorganisation und Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege mit. Sie tragen täglich dazu bei, dass Menschen in Deutschland Hilfe erhalten und gestalten die Wahrnehmung des Roten Kreuzes in der Öffentlichkeit mit. Die DRK-Landesschule Baden-Württemberg gGmbH ist das Bildungszentrum der DRK-Landesverbände Baden sowie Baden-Württemberg und damit bundesweit die größte Bildungseinrichtung ihrer Art.

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Fortbildungsmöglichkeiten in einem engagierten Team
  • flexible Arbeitszeiten, zum Teil auch über mobiles Arbeiten
  • Vergütung nach DRK-Tarif (in Anlehnung an den TVöD) mit zusätzlicher Altersversorgung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • VVS-Jobticket
  • Arbeitsplatz in zentraler Lage in Stuttgart-Bad Cannstatt

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung der Online- und Social-Media-Profile mit Planung, Recherche und Redaktion der Kommunikation inkl. Kampagnen und Social Media-Marketing
  • Entwicklung von Ideen und Konzepten zur Positionierung der DRK Landesschule in der Öffentlichkeit in klassischen und neuen Medien
  • Medienbeobachtung und -analyse (klassische Medien und Social Media)
  • Beratung der Abteilungen bei deren Online- und Social-Media-Kommunikation
  • Kommunikation mit relevanten Medien und Gestaltung von Pressekonferenzen



Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine Ausbildung mit Schwerpunkt Kommunikation/Public Relations oder haben ein Volontariat absolviert.
  • Sie haben Berufserfahrung als Journalistin oder in der Öffentlichkeitsarbeit in einem Unternehmen, einem Verband oder einer Agentur.
  • Mit Ihrer Fähigkeit, Sachverhalte präzise und verständlich zu formulieren, verfassen Sie stilsicher sowohl Postings als auch Pressetexte.
  • Sie sind geübt im Einsatz von Social-Media-Kanälen und in der Anwendung von Analyse-Tools und haben Gespür für Themen und Trends in der digitalen Welt.
  • Sie kennen sich aus mit einschlägigen Software- und CMS-Systemen (Typo3), mit Bildbearbeitung und grafischer Gestaltung.
  • Sie identifizieren sich mit den Grundsätzen des Deutschen Roten Kreuzes



Fühlen Sie sich angesprochen? 

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an die Assistentin des Landesgeschäftsführers, Frau Stephanie Hoffmann, wenden. Tel. 0711/5505-132

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung