Logo
Logo

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) ist Teil des größten humanitären Netzwerks der Welt. Egal was wir tun und wo wir tätig sind, immer sind unsere sieben Rotkreuzgrundsätze: Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität handlungsleitend.

Im DRK-Generalsekretariat in Berlin gestalten Sie die zukünftige Ausrichtung des DRK e.V. als nationaler Rotkreuz-Gesellschaft und Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege mit. Sie tragen täglich dazu bei, dass Menschen in Deutschland und weltweit Hilfe erhalten – allein nach dem Maß der Not.

Medienpädagogischer Bildungsreferent (m/w/d)

Für das Team „Ehrenamt, Bereitschaften, Wasserwacht, Bergwacht“ im Bereich „Nationale Hilfsgesellschaft“ des DRK-Generalsekretariates suchen wir Sie zum frühestmöglichen Zeitpunkt als Medienpädagogischer Bildungsreferent (m/w/d).

Das Team “Ehrenamt, Bereitschaften, Wasserwacht, Bergwacht“ umfasst ein breites Spektrum an Aufgaben im ehrenamtlichen getragenen Bevölkerungsschutz. Diese reichen von der fachlich-/inhaltlichen Unterstützung und Beratung der ehrenamtlichen Bundesleitungen der “Bereitschaften”, der “Wasserwacht” und der „Bergwacht“ über die Bearbeitung von Grundsatzfragen zum Ehrenamt und des Bürgerschaftlichen Engagements. Zudem ist das Team Impulsgeber für neue Engagement-Formen, Digitalisierung im Ehrenamt und Empowerment der ehrenamtlichen Leitungskräfte. Auch die Personalentwicklung ehrenamtlicher Leitungs- und Lehrkräfte im Gesamtverband gehört zu den Aufgaben des Teams.

Die Beschäftigung erfolgt in Vollzeit. Das Beschäftigungsangebot ist zunächst auf zwei Jahre befristet. 

Ihre Aufgaben:

  • Sie koordinieren mit Autorinnen und Autoren des DRK eigenen Fachverlages und Komptenzzentren der Landesverbände im Bereich E-Learning die Produktion von Printmedien und digitalen Lernprodukten in der Aus- und Weiterbildung der DRK-Rot-Kreuz Gemeinschaften. In diesem Kontext arbeiten Sie eng mit den Fachreferentinnen und Fachreferenten des DRK-Generalsekretariates und fachlichen Arbeitsgruppen der Rot-Kreuz Gemeinschaften in der Moderation und medienpädagogischen Fachberatung zusammen.
  • Sie entwickeln im DRK- Generalsekretariat im Dialog mit den DRK-Landesverbänden und dem DRK-Fachverlag Modelle zur vernetzten Verbreitung von E-Learning Produkten für die DRK-Gliederungen und auf der Basis tragfähiger Nutzungsvereinbarungen.
  • Sie führen Bedarfsanalysen und Evaluationen zu Produkten der Bildungsarbeit durch.
  • Sie entwickeln und leiten in Kooperation mit Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der DRK-Landesverbände Bildungsangebote im Bereich Medienpädagogik und digitales Lernen.
  • Sie nehmen aktiv am internationalen Fachaustausch zu digitalem Lernen in der Rotkreuz- und Rothalbmond Bewegung teil, sowie auf nationaler Ebenen unter den Hilfsorganisationen und unseren Partnerbehörden im Bereich Ehrenamt und   Bevölkerungsschutz.
  • Sie unterstützen medienpädagogisch die Organisation und Durchführung bundesweiter Veranstaltungen wie die traditionelle DRK Fachtagung Ehrenamt und anderer DRK-Foren.
  • Innerhalb des DRK-Generalsekretariates fördern Sie -bereichsübergreifend- die medienpädagogische Kooperation, z. B. mit dem Jugendrotkreuz und der Wohlfahrts- und Sozialarbeit
  • Im Team arbeiten Sie eng mit den Referentinnen und Referenten der Rot-Kreuz Gemeinschaften und dem Referenten für Personalentwicklung im Ehrenamt zusammen.

Wir erwarten:

    • Abgeschlossenes Studium (Erziehungswissenschaften und/oder Medienpädagogik) und belastbare Berufserfahrung in der Medienpädagogik, z. B. im Bereich der Konzeptentwicklung/Koordinierung von digitalen und analogen Bildungs-/Weiterbildungsangeboten  
    • Möglichst Erfahrung in einer ähnlichen Funktion eines Verbandes/einer Organisation/Institution  
    • Sie sind ehrenamtlich engagiert und begeistern sich für den ehrenamtlich getragenen Bevölkerungsschutz
    • Sie sind erfahren in der Teamarbeit und Moderation
    • Sie haben Interesse an organisatorischen Aufgaben und bringen eine hohe Serviceorientierung mit
    • Sie besitzen sehr gute verbale und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten in deutscher und englischer Sprache 
    • Sie verfügen über sehr gute Beratungs- und Mentoringkompetenzen
    • Es besteht Bereitschaft zu Dienstreisen und der Wahrnehmung von Wochenendterminen 

Wir bieten:

    • Eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit im Zeichen der Menschlichkeit
    • Raum für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung in einem erfahrenen und engagierten Team
    • Faire Arbeitsbedingungen gemäß DRK-Reformtarifvertrag
      • Vergütung nach Entgeltgruppe 12
      • 30 Tage Urlaub im Jahr
      • betriebliche Altersvorsorge (VBL)
    • Attraktive Gleitzeitregelung
    • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
    • Individuelle Angebote zur Gesundheitsförderung

Als Arbeitgeber stellen für uns die Grundsätze der Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung eine besondere Verpflichtung dar. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen unabhängig von ethnischer, sozialer und nationaler Herkunft, Geschlecht, Religion, Alter, Behinderung oder sexueller Orientierung.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 08.07.2022 !

Online-Bewerbung