DRK-Landesverband Hessen e.V.

Wir suchen eine

Bereichsleitung (m/w/d)

für den Bereich Gesundheit und Soziales.
Ab 15.11.2021 · Teilzeit (35,1 Wochenstunden)· als Elternzeitvertretung
befristet bis 28.02.2023

Image

Wir vom Roten Kreuz sind Teil einer weltweiten Gemeinschaft von Menschen in der internationalen Rotkreuz und Rothalbmondbewegung, die Opfern von Konflikten und Katastrophen sowie anderen hilfsbedürftigen Menschen unterschiedslos Hilfe gewährt, allein nach dem Maß ihrer Not. Im Zeichen der Menschlichkeit setzen wir uns für das Leben, die Gesundheit, das Wohlergehen, den Schutz, das friedliche Zusammenleben und die Würde aller Menschen ein.

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante und vielseitige Aufgabe in einem gemeinnützigen Unternehmen
  • eigenverantwortliches und zielgerichtetes Arbeiten
  • kontinuierliche Weiterentwicklung "on the job" und individuelle Förderung
  • ein flexibles Arbeitszeitmodell, das die Vereinbarkeit zwischen Familie und Beruf ermöglicht (z.B. flexible Arbeitszeiten, konzentrierte Arbeitswoche, Mobiles Arbeiten)
  • eine angemessene Vergütung und Arbeitsbedingungen nach DRK-Reformtarifvertrag
  • betriebliche Altersversorgung (ZVK)



Ihre Aufgaben:

  • Leitung des Bereiches Gesundheit und Soziales
  • Entwicklung von Konzepten und Projekten für den Bereich Gesundheit und Soziales
  • Planung und Verwaltung der verbandseigenen Haushaltsmittel sowie der finanziellen Drittmittel
  • Entwicklung und Durchführung von Fortbildungen
  • Auswerten und Bewerten von Informationen, Erkenntnissen und Entwicklungen im Aufgabengebiet
  • Interessenvertretung für das DRK in Gremien auf Landes- und Bundesebene
  • Sicherstellen eines regelmäßigen, geordneten Informationsflusses zwischen der Kreis-, Landes- und Bundesebene
  • Zusammenarbeit mit der ehrenamtlichen Landesleitung der Wohlfahrts- und Sozialarbeit
  • Bearbeitung sozialpolitischer Grundsatzfragen
  • Organisationsberatung, Personalberatung, Praxisberatung und Krisenmanagement für Leitungs-kräfte der Kreisverbände
  • Prozessbegleitung von Projekten in den Kreisverbänden

Ihr Profil:

  • Sie können ein abgeschlossenes einschlägiges (Fach-) Hochschulstudium, idealerweise in der Fachrichtung Sozialwesen oder Management für Gesundheits- und Sozialeinrichtungen oder eine vergleichbare Qualifikation vorweisen
  • Sie verfügen über ein sicheres Auftreten, wertschätzendes Verhalten, konzeptionelle Kompetenzen und ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
  • Sie sollten über Erfahrung in dem Bereich der Netzwerk- und Gremienarbeit verfügen
  • Sie haben die Bereitschaft, Führungsverantwortung zu übernehmen
  • Sie sind teamfähig
  • Sie sind es gewohnt, selbständig und strukturiert zu arbeiten
  • Sie besitzen sehr gute Kenntnisse in MS-Office und kennen sich mit Microsoft 365 inklusive TEAMS aus oder sind bereit sich in Zweiteres einzuarbeiten
  • Sie sind im Besitz des Führerscheins der Klasse B

Fühlen Sie sich angesprochen? 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung