DRK-Kreisverband Witten gGmbH

Wir suchen Verstärkung

Erzieher (m/w/d) mit Leitungsfunktion

zum 1. Juli 2024 * Teilzeit (8.00 - 14.00 Uhr)

Das Deutsche Rote Kreuz ist Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege, Nationale Hilfsgesellschaft und Jugendverband. Der Kreisverband Witten ist mit seiner DRK-soziale Dienste gGmbH mit ihren rund 230 hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vorwiegend in den Bereichen Essen auf Rädern, Hausnotruf, Rettungsdienst, Erste-Hilfe, Integration, Autismustherapie, Migrationsberatung, sowie der Geschäftsstelle mit den unterschiedlichen operativen Aufgabenbereichen tätig. Im Bereich der Kinder- und Jugendbetreuung engagiert sich das DRK Witten umfangreich mit ihrem Angebot der offenen Ganztagsschulen an 4 Standorten in Witten, sowie unserer stat. Mädchenwohngruppe ROSA.

Um diese Vielfältigkeit an Dienstleistungen anbieten zu können, brauchen wir Ihre Unterstützung und freuen uns, wenn auch Sie ein Teil des Großen Ganzen werden möchten.

Zum 01. Juli 2024 suchen wir für die Betreuung von Mädchen und Jungen in besonderen Fällen ab 2,5 Jahren eine*n Erzieher*in vormittags in Teilzeit (8:00 – 14:00 Uhr) als Leitung der Einrichtung.

Im Team kümmern Sie sich um die sprachliche und kulturelle Integration der Kinder und unterstützen die Umsetzung der Angebote im Quartier und deren Entwicklung in enger Zusammenarbeit mit der Quartiersmanagerin.

Wir bieten Ihnen:

  • leistungsgerechte Vergütung in Anlehnung an den TVöD
  • Betriebliche Altersvorsorge nach der Probezeit
  • ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten und Raum für eigene Ideen
  • kooperative Zusammenarbeit in einem motivierten Team sowie fachliche und persönliche Entwicklungschancen
  • Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung

Ihre Aufgaben:

  • Ganzheitliche Förderung der uns anvertrauten Kinder in der Einrichtung, insbesondere im Hinblick auf das Erlernen der deutschen Sprache und Kennenlernen der deutschen Lebenswirklichkeit
  • Vermittlung lebenspraktischer Fähigkeiten
  • Durchführung von frühpädagogischen Bildungs- und Betreuungsangeboten
  • Umsetzung eines handlungsorientierten ganzheitlichen Förderprogramms
  • Elternarbeit

Ihr Profil:

  • Ausbildung und möglichst Berufserfahrung in einem erzieherischen oder pädagogischen Beruf
  • Maserschutz mit Beginn der Beschäftigung
  • Führerschein Klasse B
  • Interkulturelles Einfühlungsvermögen und ausgeprägte Sozialkompetenz 
  • Verantwortungsbewusstsein, Organisationsgeschick, Teamfähigkeit und Flexibilität

Wir freuen uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Online-Bewerbung.

Für telefonische Auskünfte stehen wir Ihnen unter (0 23 02) 910 16-210 gerne zur Verfügung.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung