DRK Krankenhaus Lichtenstein

Wir suchen Held*innen - Wir suchen SIE als

ATA (m/w/d) oder Pflegefachmann / -frau (m/w/d)

zur Unterstützung unseres Anästhesie-Bereiches am Standort Lichtenstein.

Ab sofort · Vollzeit - 40 Stunden / Teilzeit – ab 25 Stunden · unbefristet

Image

Zur DRK Gemeinnützigen Krankenhaus GmbH Sachsen gehören neben den beiden DRK Krankenhäusern Chemnitz-Rabenstein und Lichtenstein zwei Medizinische Versorgungs- zentren, die DRK Klinikservicegesellschaft Sachsen mbH, das Bildungszentrum Pflege sowie eine Kindertagesstätte.

Im Unternehmen sind insgesamt rund 1.400 Mitarbeiter beschäftigt. In unseren Einrichtungen werden pro Jahr circa 25.000 Patienten stationär und etwa 61.000 Patienten ambulant behandelt

Wir bieten Ihnen:

  • Willkommenskultur – Einführungstage, strukturierte Einarbeitung im Bereich
  • Attraktives Entgelt – Tarifliche Vergütung mit verankerter Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge, Finanzielle Mitarbeitervorteile
  • Mobilität – VMS-Jobticket, Jobrad, Mitarbeiterparkplatz
  • Work-Life-Balance – Flexible Arbeitszeitmodelle (Voll- und Teilzeit), 30 Tage Tarifurlaub zzgl. Möglichkeit zur Erarbeitung von Zusatzurlaub
  • Gesundheit – Betriebliches Gesundheitsmanagement, kostenfreie Krankenzusatzversicherung „Wir für Gesundheit“, Grippeschutzimpfung, Vorsorgeuntersuchung
  • Sicherheit – Arbeitsschutz- und Arbeitsplatzbetreuung
  • Entwicklung – zahlreiche interne & externe Fort- und Weiterbildungsangebote sowie weitreichende Unterstützung bei deren Umsetzung

Ihre Aufgaben:

  • Planung, Dokumentation und Durchführung aller pflegerischen Maßnahmen
  • Betreuung und Behandlung der Patienten vor, während und nach der OP
  • Eigenverantwortliche, selbstständige Bereichspflege

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Anästhesietechnischen Assistenten (m/w/d), Pflegefachmann/-frau (m/w/d) oder Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
  • Berufserfahrung in der Anästhesiepflege oder Intensivmedizin
  • Bereitschaft zu Wochenend- und Feiertagsdiensten
  • Bereitschaft zur Übernahme von Bereitschafts- und Rufbereitschaftsdiensten
  • Sicherer Umgang mit medizinisch-technischen Geräten und PC
  • Einfühlungsvermögen, Engagement und Flexibilität
  • Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Leistungsbereitschaft
  • Interdisziplinäres und teamorientiertes Arbeiten mit allen Abteilungen

Fühlen Sie sich angesprochen? 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Zurück zur Übersicht Brief-Bewerbung E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung