DRK-Kreisverband Börde e.V.

Wir suchen einen

Heilerziehungspfleger (m/w/d) oder Heilerziehungspflegehelfer ( m/w/d)

zur Unterstützung unseres Teams.
Ab 01.01.2023 · Voll- oder Teilzeit (30-40h/Woche) 

Image

Wir vom Deutschen Roten Kreuz Börde sind Teil einer weltweiten Gemeinschaft von Menschen in der internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung, die Opfern von Konflikten und Katastrophen sowie anderen hilfsbedürftigen Menschen unterschiedslos Hilfe gewährt, allein nach dem Maß ihrer Not. Im Zeichen der Menschlichkeit setzen wir uns für das Leben, die Gesundheit, das Wohlergehen, den Schutz, das friedliche Zusammenleben und die Würde aller Menschen ein.

Unser DRK Kreisverband Börde e.V. ist mit seinen verbundenen Unternehmen vorrangig im Bereich der Pflege und sozialen Betreuung, sowie im Rettungsdienst aktiv. Mit über 700 Mitarbeitern gehören wir zu den größeren Arbeitgebern im Bereich des Gesundheitswesens im Landkreis Börde.

Wir suchen für die DRK Wohngemeinschaft "Kaktus" in Gröningen, einen Heilerziehungspfleger (m/w/d) oder Heilerziehungspflegehelfer (m/w/d).

Ihre Vorteile bei uns:

  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre mit netten Teamkollegen
  • Sorgfältige Einarbeitung
  • Heller und freundlicher Arbeitsplatz mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Arbeitszeiten im Schichtdienst ( auf familiäre Bedürfnisse wird Rücksicht genommen)
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege, um eigene Ideen einzubringen und umzusetzen
  • Attraktives Gehalt und weitere gute Rahmenbedingungen gemäß Haustarifvertrag (JobRad)

Daran werden Sie wachsen:

  • Planen und Durchführen von Einzel- und Gruppenangeboten 
  • Dokumentation der Arbeit sowie Schreiben von Hilfeplänen und Entwicklungsberichten (gilt nicht für HEP-Helfer)
  • Planung und Durchführung von Freizeitangeboten 
  • Unterstützung  im Alltag

Damit bringen Sie uns voran:

  • Eine abgeschlossene fachspezifische Ausbildung oder vergleichbare Abschlüsse (gilt nicht für HEP-Helfer)
  • Interesse und Kenntnisse im Umgang mit psychisch erkrankten Menschen (Krisenintervention/Konfliktlösung)
  • Strukturierte, ziel- und teamorientierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fachveranstaltungen, Fortbildungen, Supervisionen
  • Führerschein Klasse 3 
  • EDV-Kenntnisse

Fühlen Sie sich angesprochen? 

Dann freuen wir uns darauf Sie kennenzulernen!
Senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlageninklusive Angaben zum nächstmöglichen Eintrittsdatum!
Vertraulichkeit wird Ihnen zugesichert!

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung