Deutsches Rotes Kreuz Hamburg
Kinder- und Jugendhilfe gGmbH

Wir suchen: 

Ergotherapeut (m/w/d), HH-Allermöhe

zur Unterstützung unseres Teams.
Ab sofort - Teil- oder Vollzeit

Image

Job gesucht – Berufung gefunden!

Aufgaben mit Sinn und Verstand – gute Gründe, sich für die DRK-KiJu - gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung der Kinder- und Jugendhilfe - zu entscheiden. Als Tochtergesellschaft des DRK-Landesverbandes Hamburg e.V. betreiben wir in den Bezirken Bergedorf, Eimsbüttel, Hamburg-Nord und Wandsbek derzeit an über 50 Standorten Einrichtungen mit unterschiedlichen pädagogischen Konzepten und Schwerpunkten.

In unserer Kita „Kinderhaus Springmaus“ werden ca. 200 Kinder im Alter von 0 Jahren 6 Jahren von unserem Team mit 47 Fachkräften liebevoll umsorgt und in ihrer Entwicklung gefördert. Konzeptionelle Schwerpunkte der Kindertagesstätte sind Psychomotorik, Integration/Inklusion und die alltagsintegrierte Sprachförderung.

Angegliedert ist unser „DRK Zentrum Hamburg-Ost, Frühförderung und Therapie“, in welchem Kinder von Geburt an bis zum Schuleintritt interdisziplinär therapiert und gefördert werden. Unsere 7 Fachkräfte sind in der Komplexleistung Frühförderung und der rein heilpädagogischen Förderung tätig. Des Weiteren werden Therapien über Heilmittelverordnungen und im Rahmen des Integrationsstatus in den Bereichen Ergotherapie, Physiotherapie und Logopädie erbracht.

Anteilig für beide Bereiche suchen wir Sie zum nächst möglichen Zeitpunkt als Ergotherapeut (m/w/d) in HH-Allermöhe mit 39 Wochenstunden. Die Stelle ist unbefristet.

Wir bieten Ihnen:

  • Einen interessanten Aufgabenbereich in einem wertschätzenden und offenen Team
  • Genügend Freiraum für eigenständiges Arbeiten, guter Personalschlüssel
  • Beteiligung bei der Entwicklung und Umsetzung von Projekten, Konzepttage
  • Fachlich kompetente und ausgebildete Kolleg_innen in multiprofessionellen Teams
  • Stimmige Zusammenarbeit mit Leitungskräften nach verbindlichen Führungsgrundsätzen
  • Besondere Arbeitgeberleistungen: Vergütung nach DRK-Reformtarif inklusive einer Jahressonderzahlung - Zuschuss zum HVV-Profi-Ticket - attraktive arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge - Zuschuss zu Kinderbetreuungskosten – Gesundheitsförderung – Supervision- systematische Personalentwicklung und überzeugende Fortbildungsangebote
  • Zuziehenden Bewerber_innen kann ggf. für die Anfangszeit eine Unterkunft zur Verfügung gestellt werden

Ihre Aufgaben:

  • Therapeutische und pädagogische Begleitung der Kinder
  • Sicheres Auftreten, Organisationsgeschick und Flexibilität
  • Fachliche Beratung und Unterstützung der Eltern und Kollegen
  • Zusammenarbeit mit kooperierenden Institutionen

Ihr Profil:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung in dem oben genannten Beruf
  • Wünschenswert wäre Erfahrung in der Arbeit mit Kindern im Alter von 0 Jahren bis zum Schuleinritt, denen Frühförderleistungen oder Therapien zustehen
  • Bereitschaft zur Arbeit im interdisziplinären Team
  • Selbstständigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit und Reflexionsfähigkeit
  • Offener und wertschätzender Umgang in der Zusammenarbeit mit Kindern und ihren Familien
  • Identifikation mit den Grundsätzen des Roten Kreuzes

Fühlen Sie sich angesprochen? 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung