DRK-Betreuungsdienste Westfalen-Lippe gGmbH

Wir suchen einen

Ehrenamtskoordinator/ stellvertretende Umfeldmanager (m/w/*) in der ZUE Ibbenbüren

zur Unterstützung unseres Teams.
Ab sofort · Vollzeit

Image

Die DRK-Betreuungsdienste Westfalen-Lippe gemeinnützige GmbH hat im Auftrag verschiedener Bezirksregierungen an mehreren Standorten in NRW die fürsorgliche Betreuung und Versorgung von geflüchteten Menschen in Gemeinschaftseinrichtungen des Landes NRW übernommen. Auf kommunaler Ebene betreut die Gesellschaft Geflüchtete in städtischen Übergangswohnheimen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen Ehrenamtskoordinator/ stellvertretenden Umfeldmanager (m/w/*) in Vollzeit. Diese Stelle ist zunächst befristet. Die Verlängerung des Beschäftigungsverhältnisses wird angestrebt.

Wir bieten Ihnen:

  • Die Möglichkeit der Weiterentwicklung und regelmäßige Weiterbildungen
  • Eine qualifizierte Einarbeitung entsprechend unseres Einarbeitungskonzeptes
  • Ein offenes und freundliches Betriebsklima
  • Eine vielseitige Tätigkeit in einem motivierten Team

Ihre Aufgaben:

Ehrenamtskoordinator

  • Mitwirkung bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Kommunikation mit externen Organisationen
  • Einbindung von sozialem Engagement, Begleitung von bedarfsorientierter ehrenamtlicher Arbeit
  • Aufbau und Begleitung von neuen ehrenamtlichen Gruppen für die Einrichtung
  • Ansprechpartner für ehrenamtliche Gruppen
  • Förderung der Vernetzung von Diensten und Leistungen
  • Unterstützung der Betreuungsleitung in allen Aufgabenfeldern


Stellvertretender Umfeldmanager

  • Informations-/Aufklärungsarbeit (inner- und außerhalb der Einrichtung)
  • Schaffen von Begegnungs- und Gesprächsmöglichkeiten
  • Einrichten und Durchführen von regelmäßigen Bürgersprechstunden
  • Beschwerdemanagement (Ansprechpartner/in für die Bewohner- und Anwohnerschaft)
  • Enge Zusammenarbeit mit Einrichtungs- und Betreuungsleitung sowie dem Sozialdienst

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium mit sozialwissenschaftlichem oder psychologischem Schwerpunkt oder vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit und/oder Berufserfahrung in einem vergleichbaren Aufgabenumfeld bzw. fachdienlicher Hochschulabschluss
  • Berufserfahrung in sozialen Arbeitsfeldern idealerweise berufliche Erfahrung in der Leitung einer Flüchtlingseinrichtung
  • Bereitschaft zur Teilnahme an (Informations-)Veranstaltungen wie z. B. Runden Tischen, die mitunter am späten Nachmittag/abends stattfinden
  • Nachweis eines Deeskalationstrainings bzw. Bereitschaft, dieses kurzfristig zu absolvieren
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Gewandtes und sicheres Auftreten, ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
  • Sicherer Umgang mit Office-Programmen, insbesondere PowerPoint
  • Bereitschaft zur Arbeit außerhalb der üblichen Arbeitszeiten
  • Masernschutzimpfungen/-immunität
  • Hohe Motivation und Zuverlässigkeit
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Freundliches, offenes Auftreten
  • Organisationstalent

Ein PKW-Führerschein und ein eigenes Fahrzeug sind sinnvoll, um den Arbeitsplatz  zu erreichen.


Sie sind interessiert an einer neuen Herausforderung, bei der Sie Ihre Fähigkeiten und Ihre Persönlichkeit entscheidend einbringen können? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung – bevorzugt per E-Mail – an:

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung