DRK Kreisverband Sebnitz e.V.

Wir suchen eine    

Leitung für die stationäre Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung (m/w/d)

zur Unterstützung unseres Teams.
Ab 01.07.2021 · Voll-/Teilzeit · unbefristet

Image

Das Deutsche Rote Kreuz rettet Menschen, hilft in Notlagen, bietet eine Gemeinschaft, steht den Armen und Bedürftigen bei und wacht über das humanitäre Völkerrecht – in Deutschland und in der ganzen Welt.

Wir bieten Ihnen:

eine anspruchsvolle Tätigkeit in einer stationären Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung, die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung, ein leistungsfähiges und motiviertes Team, ein modernes QM-System und tarifliche Vergütung.

Ihre Aufgaben:

  • Sie verstehen es Ihr Team zu führen, anzuleiten, zu motivieren und individuell weiterzuentwickeln.
  • Sie schaffen ein offenes Betriebsklima und fördern den Informations- und Wissensaustausch zwischen allen am Bildungsprozess Beteiligten.
  • Sie verantworten die Auslastung ihrer Einrichtung und wissen wie man die Behörden, Eltern oder andere Personensorgeberechtigte von den Vorteilen ihres Hauses überzeugt.
  • Sie können im Umgang mit der EDV gute Kenntnisse zur Abwicklung aller erforderlichen verwaltungstechnischen Anforderungen (Dienstplangestaltung, Abrechnung von Leistungen, Haushaltsplanung etc.) aufweisen.
  • Sie entwickeln die betrieblichen Prozesse in ihrer Einrichtung in enger Zusammenarbeit mit dem Träger weiter und verstehen sich als Bindeglied zwischen Einrichtung und Träger.
  • Sie begegnen den uns anvertrauten Kindern, ihren Familien und allen am Bildungsprozess Beteiligten auf Augenhöhe.

Ihr Profil:

Sie besitzen eine pädagogisch fundierte Ausbildung als Sozialpädagoge/in (Heilpädagoge, staatlich anerkannter Erzieher, Fachkraft soziale Arbeit oder Erziehungswissenschaften), mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe – idealerweise in einer Führungsposition, eine ausgeprägte Eigenmotivation, strukturiertes, selbständiges Arbeiten und Organisationstalent. Sie haben die Fähigkeit deeskalierend auf Konfliktsituationen zu wirken. Sie sind im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Sie finden ihre Haltung und ihr Menschenbild in den Rotkreuz-Grundsätzen wieder.

Fühlen Sie sich angesprochen? 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung