DRK-Kreisverband Börde e.V.

Wir suchen 

Mitarbeiter (m/w/d) für die niedrigschwellige Betreuung in der Flüchtlingshilfe im Landkreis Börde

zur Unterstützung unseres Teams.
Ab sofort · Teil- oder Vollzeit · befristet

Image

Wir vom Roten Kreuz sind Teil einer weltweiten Gemeinschaft von Menschen in der internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung, die Opfern von Konflikten und Katastrophen sowie anderen hilfsbedürftigen Menschen unterschiedslos Hilfe gewährt, allein nach dem Maß ihrer Not. Im Zeichen der Menschlichkeit setzen wir uns für das Leben, die Gesundheit, das Wohlergehen, den Schutz, das friedliche Zusammenleben und die Würde aller Menschen ein. Wir suchen ab sofort mehrere Mitarbeiter (m/w/d) für die niedrigschwellige Betreuung in der Flüchtlingshilfe im Landkreis Börde.

Ihre Vorteile bei uns:

  • Ein wertvolles und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Eine sorgfältige Einarbeitung
  • Befristete Einstellung in einem Unternehmen der Wohlfahrtspflege
  • Eine leistungsgerechte Vergütung (Tarifvertrag TVöD)
  • Kontinuierliche Fort- und Weiterbildung

Ihre Aufgaben:

  • Hilfe des Personenkreises sich in dem fremden Lebens- und Kulturbereich zurecht zu finden und ihr Leben selbstständig zu gestalten
  • Betreuung von Geflüchteten in Zwischen- bzw. Notunterkünften, sowie Wohnungen und Wohnungsgemeinschaften
  • Unterstützung bei Behördenangelegenheiten und -Gängen
  • Hilfe beim Einstieg in das berufliche Leben, sowie die kulturelle und soziale Integration
  • Führen von Statistiken und Dokumentationen für den internen Gebrauch und die Gebietskörperschaft
  • Vermittlung von Fachdiensten und Beratungsstellen
  • Betreuung und Begleitung in besonderen Problemlagen
  • Hilfe in schulischen Fragen
  • Orientierung zum selbstständigen Zurechtfinden im gesellschaftlichen und kulturellen Umfeld
  • Unterstützung zur Umsetzung ärztlicher Versorgung
  • Zusammenarbeit mit den Sozialämtern, Ausländerbehörden, Arbeitsämtern, Jugendämtern und Gesundheitsämtern des Landkreises Börde

Was Sie mitbringen:

  • Berufsabschluss bzw. berufliche Erfahrungen im sozialen Bereich
  • Soziale Kompetenzen
  • Vorurteilsfreie Einstellung gegenüber Migranten
  • Kenntnisse in Anwendung gängiger Software- Excel, Word
  • PKW-Führerschein zwingend erforderlich
  • Fremdsprachenkenntnisse wünschenswert – nicht zwingend notwendig
  • Eigenverantwortung und Zuverlässigkeit
  • Nachweislich hohe Leistungsbereitschaft
  • strukturierte, ziel- und teamorientierte Arbeitsweise
  • einwandfreies Strafregister
  • Flexibilität, Teamfähigkeit und Engagement
  • Identifikation mit den Grundsätzen des Deutschen Roten Kreuzes

Interesse geweckt? 

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Verfügbarkeit.

Zurück zur Übersicht Brief-Bewerbung E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung