DRK-Kreisverband Müllheim e.V.

Wir suchen einen

Notfallsanitäter als Digitalisierungsmanager im Rettungsdienst (m/w/d)

zur Unterstützung unseres Teams.
Ab sofort · Vollzeit · unbefristet

Image

Stetig steigende Anforderungen in den Bereichen digitaler Datenerfassung, Abrechnung von Transportleistungen, Qualitätssicherung und schnelle Mitarbeiterkommunikation, sowie zukünftig durch Telemetrie Daten im Rahmen der geplanten Einführung des Telenotarztes machen es notwendig, die Schnittstellen zusammenzuführen und praxisnahe Lösungen zu erarbeiten. Als Digitalisierungsmanager (m/w/d) sind Sie für die Weiterentwicklung unseres neuen QM-Systems Al dente zuständig. Gemeinsam mit der Rettungsdienstleitung und weiteren Funktionsträgern entwickeln Sie Strategien zur Weiterentwicklung der Digitalisierung im Rettungsdienst des DRK Kreisverband Müllheim e.V. Wird das Projekt Telenotarzt in unserem Rettungsdienstbereich umgesetzt, zeichnen Sie sich federführend für dessen Umsetzung verantwortlich und vertreten die Rettungsdienstleitung bei operativen Abstimmungsgesprächen mit dem Landesverband und weiteren Leistungserbringern. Gemeinsam mit dem SG Einsatz prüfen Sie die Schnittstellenfähigkeit zwischen digitaler Datenerfassung (Protokoll) und Telemetrie und suchen passende Anbieter dafür aus. Als Digitalisierungsmanager sind sie potenzielle Nachwuchsführungskraft und übernehmen erste Verantwortung in der Abteilung Rettungsdienst. Dazu gehört auch die Abarbeitung von Personal-/Fahrzeugausfällen außerhalb der Bürozeiten, nach einem geregelten Dienstplan.

Wir bieten Ihnen:

  • Einen sicheren und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • Rahmendienstpläne, die eine Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit ermöglichen
  • Bedarfsgerechte Freistellung für die Tätigkeit
  • moderne technische wie medizinische Ausstattung, Neubeschaffung von Rettungswagen nur noch mit elektrohydraulischer Fahrtrage (Stryker)
  • Vergütung nach DRK – Tarifvertrag inklusive Schichtzulage
  • Angemessene Funktionszulage
  • Persönliche und fachliche Weiterentwicklung im Rahmen von Führungskräfteentwicklungsseminaren
  • Begleitung bei der Planung und Umsetzung der Projekte durch die Rettungsdienstleitung
  • Mitarbeit bei der Entwicklung des DRK Kreisverbandes
  • Die Chance zur Übernahme erster (Führungs-) Verantwortung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung durch Hansefit® und Mitgliedschaft im Netzwerk PSNV e.V.
  • Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Weitere Sozialleistungen gem. DRK-Tarifvertrag sowie Mitarbeitervergünstigungen bei unseren Kooperationspartnern

Ihre Aufgaben:

  • Für die Digitalisierung der verschiedenen Aufgabenbereiche führen Sie Schnittstellen zusammen und erarbeiten praxisnahe Lösungen
  • Sie sind für die Weiterentwicklung unseres neuen QM-Systems Al dente zuständig
  • Mit der Rettungsdienstleitung und Funktionsträgern entwickeln Sie weitere Strategien zur Digitalisierung im Rettungsdienst
  • Sie sind federführend bei der Einführung des Projektes Telenotarzt verantwortlich und vertreten die Rettungsdienstleitung bei operativen Abstimmungsgesprächen
  • als potenzielle Nachwuchsführungskraft übernehmen Sie erste Verantwortung in der Abteilung Rettungsdienst

Ihr Profil:

  • Teamfähigkeit, Leistungsbereitschaft und einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis
  • Übernahme von Leitungsdiensten
  • Qualifikation zum Notfallsanitäter
  • Führerschein Klasse C1
  • Affinität für digitale Themen und Projekte
  • Die Fähigkeit technische Bedingungen in einfachen Worten in das Team zu transportieren
  • Gesundheitliche Eignung für den Schichtdienst

Fühlen Sie sich angesprochen? 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 30.09.2021!

Zurück zur Übersicht Brief-Bewerbung E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung