DRK Hamburg
Ambulante Soziale Dienste GmbH

Wir suchen:

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d), HH-Bergedorf, HH-Harburg, HH-Altona für ambulante psychiatrische Hilfen

zur Unterstützung unseres Teams.
Ab sofort ·  Teilzeit 30 Std./Woche, keine Schicht- und Wochenenddienste!

Image

Die DRK Hamburg Ambulante Soziale Dienste GmbH ist als 100%ige Tochtergesellschaft des DRK- Landesverbandes Hamburg e.V. verlässlicher Partner in allen Fragen der qualitätsgerechten ambulanten Alten- und Krankenpflege und der psychiatrischen Betreuung. Wir sehen unseren Auftrag darin, hilfsbedürftigen Menschen zur Seite zu stehen. Dazu gehören insbesondere alte Menschen, Menschen mit psychischen und körperlichen Behinderungen, sowie Kranke und Menschen in besonderen Lebenssituationen. Dafür sind unsere über 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter täglich mit viel Engagement und Herz in unserer Hansestadt im Einsatz.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie im Bereich der ambulanten psychiatrischen Versorgung für unser Team Altona, Bergedorf und Harburg zum nächstmöglichen Termin als

Pflegefachkraft mit psychiatrischer Zusatzausbildung für die psychiatrische häusliche Krankenpflege (m/w/d) in Teilzeit 30 Std. pro Woche

Wir bieten Ihnen:

  • Ein offenes und multiprofessionelles Team sowie eine angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Einen kontinuierlichen Rahmen mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten und einer für diesen Arbeitsbereich erwähnenswerten sehr geringen Fluktuationsquote
  • Eine attraktive Vergütung nach dem Tarif DRK Hamburg Pflege und Soziales
  • 30 Tage Urlaub
  • Regelmäßige Arbeitszeiten ohne Schicht- oder Wochenenddienst
  • Sorgfältige und systematische Einarbeitung in die entsprechenden Arbeitsbereiche Freiräume für eigene Ideen und Vorstellungen
  • Eine selbständige und verantwortungsvolle Aufgabe mit kurzen Entscheidungswegen ein vielseitiges und abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • Eine zukunftssichere Beschäftigung
  • Ein freundliches und wertschätzendes Miteinander auf allen Ebenen
  • Zuschuss zur HVV-Profi Card
  • Arbeitgeberfinanzierte Betriebliche Altersvorsorge
  • Fort- und Weiterbildung
  • Gratifikation und Sonderzulage
  • KITA Zuschuss bis €100,- monatlich
  • Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter-Programm
  • Fahrradleasing über den Arbeitgeber

Ihre Aufgaben:

  • Attraktive Vergütung nach TV DRK Hamburg Gruppe ab EG 7 sowie Jahressonderzahlungen
  • Ein zentral gelegener Arbeitsplatz mit sehr guter Verkehrsanbindung
  • 31 Urlaubstage pro Jahr sowie Weihnachten und Silvester frei
  • Zuschuss zum 49 Euro Ticket
  • Arbeitgeberfinanzierte Betriebliche Altersvorsorge
  • Fort- und Weiterbildung
  • KITA und Hort Zuschuss bis €100,- monatlich
  • Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter-Programm
  • Fahrradleasing über den Arbeitgeber
  • Ein offenes und multiprofessionelles Team sowie eine angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Einen kontinuierlichen Rahmen mit Entwicklungsmöglichkeiten
  • Sorgfältige und systematische Einarbeitung in die entsprechenden Arbeitsbereiche
  • Freiräume für eigene Ideen und Vorstellungen
  • eine selbständige und verantwortungsvolle Aufgabe
  • ein vielseitiges und abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • eine zukunftssichere Beschäftigung mit Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten
  • ein freundliches und wertschätzendes Miteinander auf allen Ebenen

Ihr Profil:

Fachliche Anforderungen

Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) für Psychiatrie oder Sozialpsychiatrie bzw. Teilnahme an einer die berufliche Tätigkeit begleitende entsprechenden Zusatzausbildung oder in Ausnahme mit gesonderter Anerkennung aufgrund langjähriger Berufspraxis zur Ausübung der PHKP durch den VDEK.

Persönliche Anforderungen

  • Kreativität und Flexibilität, um sich auf unterschiedliche Menschen und Situationen einstellen zu können
  • empathische Grundhaltung
  • Sensibilität und Beobachtungsfähigkeit, um angemessen reagieren zu können
  • Bereitschaft und Fähigkeit zu selbstständigem und verantwortungsvollem Handeln
  • Fähigkeit zu Selbstkritik und Selbsteinschätzung der eigenen Grenzen
  • Selbstfürsorge
  • Organisationsvermögen, Fähigkeit zu zielgerichtetem und planvollem Handeln
  • fachliche Kompetenz und Professionalität
  • Identifizierung mit den Leitsätzen des DRK und dem Konzept der Psychiatrischen Hilfen
  • Kollegialität und Loyalität gegenüber Vorgesetzten und Kollegen/innen
  • Teamfähigkeit
  • Organisations- und Strukturierungsfähigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Engagement, Initiative und Ausdauer sowie die Bereitschaft, an Fortbildungen und am Qualitätssicherungsprozess aktiv teilzunehmen
  • Eigenständige berufliche Fortbildung unter Berücksichtigung der Unternehmensentwicklung, Studium von aktueller Fachliteratur und Weitergabe von vorhandenem Wissen.
  • Einarbeitung neuer Mitarbeiter/-innen
  • Mobilität: gültiger Führerschein Klasse III oder Nutzung von Fahrrad oder öffentlichen Verkehrsmitteln
  • physische und psychische Belastbarkeit
  • Vorlage eines polizeilichen Führungszeugnisses ohne Eintrag

Fühlen Sie sich angesprochen? 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung