Logo
Logo
Logo

Als Deutsches Rotes Kreuz (DRK) ist es unsere Aufgabe, für die Menschen da zu sein und ihnen zu helfen – allein nach dem Maß der Not. Schon seit mehr als 150 Jahren leistet die Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung umfassend Hilfe für Menschen. Egal was wir tun und wo wir tätig sind, immer sind unsere sieben Rotkreuzgrundsätze: Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität handlungsleitend. 

Im DRK-Generalsekretariat in Berlin gestalten Sie die zukünftige Ausrichtung des DRK e.V. als nationaler Rotkreuz-Gesellschaft und Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege mit. Sie tragen täglich dazu bei, dass Menschen in Deutschland und weltweit Hilfe erhalten – allein nach dem Maß der Not.  

Koordinator/-in Projektkonzeption Afrika (m/w/d)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als Koordinator/-in Projektkonzeption Afrika (m/w/d). 

Die Stelle ist im Bereich Internationale Zusammenarbeit des DRK-Generalsekretariates verankert und dem Team Operations & National Society Cooperation zugeordnet. Das Team verantwortet die operative Zusammenarbeit des Deutschen Roten Kreuzes mit seinen Schwestergesellschaften im Ausland. Im Sachgebiet Afrika unterstützen Sie die Konzeption eines innovativen Vorhabens mit dem IKRK und der IFRC in der Region Ostafrika zur Einreichung bei der KfW.

Die Beschäftigung erfolgt in Vollzeit. Das Beschäftigungsangebot ist bis zum 30.09.2025 befristet. Bei Bewilligung des Antrags ist eine Weiterbeschäftigung möglich.

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung eines Projektkonzepts, hierbei enge Zusammenarbeit mit den DRK-Mitarbeitenden in den Projektländern sowie den zuständigen Teams für Fachthemen, Finanzen, Personalwesen etc.
  • Sicherstellung der Abstimmung aller Maßnahmen mit den Schwestergesellschaften, IKRK, Föderation der RKRH-Gesellschaften und sonstigen relevanten Akteuren
  • Entwicklung von innovativen Kooperationskonzepten und -modalitäten mit den implementierenden Partnern (insbesondere IFRC, IKRK) in Bezug auf das einzureichende Vorhaben
  • Kommunikation und Abstimmung mit dem Zuwendungsgeber in Bezug auf das einzureichende Vorhaben
  • Ausarbeitung der einzureichenden Unterlagen (Konzept, Projektantrag), Erstellung der Sachstandsberichten und Entscheidungsvorlagen
  • Berichterstattung, Vorbereitung für Öffentlichkeitsarbeit, Präsentationen und Teilnahme an Veranstaltungen

Wir erwarten:

  • Relevanter Hochschul-/Fachhochschulabschluss
  • Kenntnisse der DRK-Auslandsarbeit und der Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung
  • Fundierte Kenntnisse des internationalen Systems
  • Erfahrungen im Bereich Katastrophenvorsorge und vorausschauende humanitäre Hilfe
  • Mehrjährige Erfahrung in der Antragstellung und Berichterstattung geberfinanzierter Projekte; Erfahrung mit KfW-finanzierten Projekten ist von Vorteil
  • Kenntnisse der Region Ostafrika und der regionalen politischen Architektur wünschenswert
  • Identifikation mit den Grundsätzen der Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung
  • Einfühlungsvermögen und Offenheit für fremde Kulturen
  • Fähigkeit in komplexen Zusammenhängen zu denken und zu arbeiten
  • Selbständiges Arbeiten, ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Fließende Deutsch- und verhandlungssichere Englischkenntnisse zwingend erforderlich
  • Hohe Selbstmotivation und Stressmanagement
  • Bereitschaft zu Auslandsreisen, Tropentauglichkeit
  • Gute EDV-Kenntnisse (Office 365)

Wir bieten:

  • Eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit im Zeichen der Menschlichkeit
  • Raum für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung in einem erfahrenen und engagierten Team
  • Faire Arbeitsbedingungen gemäß DRK-Reformtarifvertrag
    • Vergütung nach Entgeltgruppe 11
    • 30 Urlaubstage im Jahr und Heiligabend und Silvester arbeitsfrei
    • Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Flexible Arbeitszeitmodelle, um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu gewährleisten
  • Mobiles Arbeiten (bei Vollzeit bis zu zehn Arbeitstage monatlich) mit Präsenz am Standort Berlin je nach Arbeitsanforderung
  • Urban Sports Club, Headspace, Babbel und weitere individuelle Angebote zur Gesundheitsförderung und Weiterentwicklung

Als Arbeitgeber stellen für uns die Grundsätze der Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung eine besondere Verpflichtung dar. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen unabhängig von ethnischer, sozialer und nationaler Herkunft, Geschlecht, Religion, Alter, Behinderung oder sexueller Orientierung.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 30.05.2024 !

Image
Online-Bewerbung