Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Hamburg-Harburg e.V.

Wir suchen einen

Physiotherapeut (m/w/d) als fachliche Leitung - Interdisziplinäres Frühförderzentrum, Hamburg-Harburg

zur Unterstützung unseres Teams.
Ab sofort · Teil- oder Vollzeit · unbefristet

Image

Die Therapiepraxis des DRK-Kreisverband Hamburg-Harburg e.V. bietet sowohl Kindern, - als auch Erwachsenen die Möglichkeit, altersentsprechende Behandlungen wahrzunehmen. Es werden unter anderem Diagnosen wie Wahrnehmungsstörungen, Entwicklungs-und Lernstörungen sowie Verhaltensstörungen bei Kindern behandelt. Im Erwachsenenbereich bietet die Therapiepraxis außerdem Behandlungen in verschiedenen Bereichen an. So etwa im neurologischen Bereich, wie z.B. Z.n. Apoplex, Morbus Parkinson, Multiple Sklerose (…). Im orthopädischen- (Erkrankungen der Wirbelsäule, Gelenkserkrankungen, …) und im psychiatrischen Bereich (Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen, ...). Die Praxis deckt ein umfangreiches Angebot ab und wird stetig weiterentwickelt.

Unsere Therapiepraxis bietet eine Kombination aus Praxisarbeit und mobiler Arbeit mit vielseitigen Kooperationspartnern an (z.B. Schulen, Pflegeeinrichtungen und Kitas und möglichen weiteren).

Wir bieten Ihnen:

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Ein sicherer, attraktiver wie zentraler Arbeitsplatz im Süden von Hamburg
  • Besondere Arbeitgeberleistungen
  • Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz sowie Raum für eigenständige und kreative Gestaltung
  • Die Zusammenarbeit mit einem offenen, flexiblen und engagierten interdisziplinären Team
  • Arbeitgeberzuschuss zur Kinderbetreuung bei Nutzung einer DRK-Kita des Harburger Roten Kreuzes
  • Flexible Arbeitszeiten und Homeoffice nach Vereinbarung
  • Zuschuss zur HVV-ProfiCard
  • Dienstlaptop
  • Lebensarbeitszeitkonten [&] betriebl. Altersvorsorge wie VBL
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • 30 Tage Urlaub + ½ Tag zum Geburtstag
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Nutzung der Mitarbeiterkantine
  • u.v.m.

Ihre Aufgaben:

  • Individuelle Förderplanung
  • Förderangebote für Kinder und ggf. Erwachsene
  • Einbeziehen der Kita und der Eltern in die Förderung, Hilfestellung zur Alltagsbewältigung
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit: Austausch mit anderen Fachkräften und Abstimmen der Förderziele
  • Entwicklungsdiagnostik
  • Regelmäßiges Schreiben von Förder- und Behandlungsplänen
  • Motivation zur Weiterqualifizierung in verschiedenen Bereichen
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung ambulanter Einzelförderung und Therapien
  • Durchführung gruppentherapeutischer Einheiten
  • Verantwortlich für die Abrechnungen von Rezepten
  • Enge Zusammenarbeit mit der fachlichen Leitung der Logopädie und der Ergotherapie und ebenso mit der Gesamtleitung
  • Patientenakquise
  • Ansprechpartner (m/w/d) für alle anfallenden fachlichen und organisatorischen Fragen
  • Vernetzung mit Kooperationspartnern
  • Ressourcenorientierte Elternarbeit
  • Inter- und transdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Dokumentation und Führen von Akten
  • Aktive Teilnahme an Teamsitzungen und Dienstbesprechungen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in der Physiotherapie und zusätzliche Zertifikate im Kinder / oder Erwachsenenbereich
  • Freude an der Arbeit mit Kindern und an Patienten im Allgemeinen
  • Da die Förderung sowohl ambulant-, als auch mobil stattfindet, sind ein hohes Maß an Flexibilität und die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten wünschenswert.
  • Freude an interdisziplinärer Arbeit
  • Soziale Kompetenz, innovatives Denken, systematische Reflexion des eigenen Handelns, Teamfähigkeit
  • Wertschätzung und Achtsamkeit gegenüber den Patienten, ob groß oder klein mit Einschränkungen -und deren Lebenssituationen
  • Erste Erfahrungen im Bereich Therapiegestaltung im Einzelsetting
  • Grundkenntnisse in Assessments (z.B. Entwicklungstest)
  • Interesse / Zertifizierungen an KG auf neurophysiologischer Grundlage (ZNS), Vojter, auf neurophysiologischer Basis nach Bobath,
  • Kenntnisse und Anwendung von unterschiedlichen Störungsbildern und Therapiemethoden in der Pädiatrie

Fühlen Sie sich angesprochen? 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung