Kreisverband Bad Kissingen

Wir suchen engagierte und qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für unseren Rettungsdienst.

Auszubildende/r zum Notfallsanitäter (m/w/d)

ab 01.10.2024 · Vollzeit 

Image

Wir vom Roten Kreuz sind Teil einer weltweiten Gemeinschaft von Menschen in der internationalen Rotkreuz und Rothalbmondbewegung, die Opfern von Konflikten und Katastrophen sowie anderen hilfsbedürftigen Menschen unterschiedslos Hilfe gewährt, allein nach dem Maß ihrer Not. Im Zeichen der Menschlichkeit setzen wir uns für das Leben, die Gesundheit, das Wohlergehen, den Schutz, das friedliche Zusammenleben und die Würde aller Menschen ein.

Der BRK-Kreisverband Bad Kissingen ist besonders in den Bereichen Fahrdienst, Rettungsdienst, Am-bulante Pflege, Tagespflege, Ausbildung, Essen auf Rädern, Hausnotruf, Blutspende und Katastrophen-schutz tätig und darin vielfach Marktführer. Wir beschäftigen aktuell ca. 220 Mitarbeiter/innen und haben aktuell rund 2000 ehrenamtliche Helfer/innen in den Bereitschaften, Bergwacht, Jugendrotkreuz, Wasser-wacht und Sozialarbeit.

Wir bieten Ihnen:

  • Mitarbeit bei einem der größten Anbieter sozialer Dienstleistungen in Bayern
  • Mitarbeit in einem eigenständigen, motivierten und engagierten Team
  • vielfältige Möglichkeiten der Aus- und Fortbildung sowie der beruflichen Weiterentwicklung
  • ausgezeichnete tarifliche Vergütung inkl. Weihnachtsgeld (85 %) und Urlaubsgeld (370,00 Euro bei Vollzeit)
  • 29 Tage Urlaub im Jahr
  • Zusatzaltersversorgung
  • Zahlreiche Benefits wie Mitarbeiterrabatte und ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement
  • keine Angst vor Altersarmut: arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
  • Prämie beim bestehen der Abschlussprüfung
  • Übernahme nach erfolgreicher Ausbildung

Ihre Aufgaben:

Der/die Notfallsanitäter/in ist die höchste nichtärztliche Qualifikation des Rettungsdienstpersonals. Im Rahmen der Notfallrettung ist der Notfallsanitäter also maßgeblich verantwortlich für die präklinische Versorgung einer verletzten oder erkrankten Person.

Der Notfallsanitäter soll dabei u.a. folgende Aufgaben ausführen:

  • Feststellen und Erfassen der Lage am Einsatzort und unverzügliche Einleitung notwendiger allgemeiner Maßnahmen zur Gefahrenabwehr,
  • Beurteilen des Gesundheitszustandes von erkrankten und verletzten Personen,
  • insbesondere Erkennen einer vitalen Bedrohung, Entscheiden über die Notwendigkeit, eine Notärztin oder einen Notarzt, weiteres Personal, weitere Rettungsmittel oder sonstige ärztliche Hilfe nachzufordern, sowie Umsetzen der erforderlichen Maßnahmen,
  • Durchführen medizinischer Maßnahmen der Erstversorgung bei Patientinnen und Patienten im Notfalleinsatz und dabei Anwenden von in der Ausbildung erlernten und beherrschten, auch invasiven Maßnahmen, um einer Verschlechterung der Situation der Patientinnen und Patienten bis zum Eintreffen der Notärztin oder des Notarztes oder dem Beginn einer weiteren ärztlichen Versorgung vorzubeugen, wenn ein lebensgefährlicher Zustand vorliegt oder wesentliche Folgeschäden zu erwarten sind,
  • angemessenes Umgehen mit Menschen in Notfall- und Krisensituationen,
  • Herstellen und Sichern der Transportfähigkeit der Patientinnen und Patienten im Notfalleinsatz,
  • eigenständiges Durchführen von heilkundlichen Maßnahmen, die vom Ärztlichen Leiter Rettungsdienst (ÄLRD) oder entsprechend verantwortlichen Ärztinnen oder Ärzten bei bestimmten notfallmedizinischen Zustandsbildern und -situationen standardmäßig vorgegeben, überprüft und verantwortet werden

Ihr Profil:

  • mind. mittlerer Schulabschluss
  • Führerschein Klasse B
  • Bereitschaft im Schichtdienst zu arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität und Loyalität
  • Gesundheitliche Eignung und einwandfreies Führungszeugnis

Fühlen Sie sich angesprochen? 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung