DRK Kreisverband Emmendingen e.V.


Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d) für Schulbegleitung

in Teilzeit

Image
Für das Aufgabenfeld Schulbegleitung suchen wir ab sofort neue Kolleg*innen (m/w/d) für die Begleitung von Kindern mit seelischer Behinderung im Schulalltag.

• 6. Klasse Realschule Endingen 10-12 UE 25-28%
• 1. Klasse Denzlingen 15 UE/35% (Erhöhung des Auftrages ist angestrebt)
• 1. Klasse SBBZ Herbolzheim 16- UE 37%
• 3. Klasse Grundschule Sexau 12 UE 28%

Die Stellen sind aufgrund der Aufgabe jeweils auf ein Schuljahr befristet, eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

Darauf können Sie sich freuen:

• Selbständiges, eigenverantwortliches Arbeiten
• Bezahlung nach Tarifvertrag
• Unterstützung durch eine pädagogische Fachkraft
• Eine vielseitige und interessante Aufgabe
• Freie Schulferien
• Durchgehende Bezahlung in den Ferien
• Arbeitsbeginn erfolgt so bald wie möglich

Ihr Profil:

• Studium der Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Heilpädagogik oder Ausbildung in der Heilerziehungspflege
• Erfahrung in der sozial- bzw. heilpädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
• Kommunikationsstärke
• Fähigkeit zur Empathie
• EDV Kenntnisse

Ihre Aufgabe:

Unterstützung und Förderung von Kindern/Jugendlichen mit seelischer oder körperlicher  Beeinträchtigung im Schulalltag, bspw.:

• Unterstützung bei der Integration in den Klassenverband
• Unterstützung bei der Organisation der Lernumgebung
• Strukturierung von freien Unterrichtssituationen
• Emotionale Stabilisierung

Fühlen Sie sich angesprochen? 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Bewerber (m/w/d) mit Behinderung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Email (möglichst nur ein Anhang) an schulbegleitung@drk-emmendingen.de. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Bettina Lügger, Telefon 0175-5294318.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung