DRK-Kreisverband Apolda e.V.

Wir suchen einen

Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

Kurzfristig, Vollzeit / Teilzeit · unbefristet

Image

Wir vom Roten Kreuz sind Teil einer weltweiten Gemeinschaft von Menschen in der internationalen Rotkreuz und Rothalbmondbewegung, die Opfern von Konflikten und Katastrophen sowie anderen hilfsbedürftigen Menschen unterschiedslos Hilfe gewährt, allein nach dem Maß ihrer Not. Im Zeichen der Menschlichkeit setzen wir uns für das Leben, die Gesundheit, das Wohlergehen, den Schutz, das friedliche Zusammenleben und die Würde aller Menschen ein.

Wir bieten Ihnen:

  • eine verantwortungsvolle und anspruchsvolle Aufgabe in einem motivierten Mitarbeiterteam
  • Gestaltungsmöglichkeit für die Umsetzung neuer Ideen und Vorstellungen
  • Fort- und Weiterbildungsangebote sowie fachliche Beratung
  • eine gesicherte Vergütung mit weiteren sozialen Leistungen nach dem aktuell gültigen Tarifvertrag des DRK Thüringen
  • 30 Tage Erholungsurlaub

Ihre Aufgaben:

  • Die Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern im Sinne des Thüringer Bildungsplans in der Kindertageseinrichtung.
  • Übernahme der Verantwortung für das Wohl des Kindes und der Gruppe in allen Situationen des Tagesablaufs.
  • Wahrnehmung der Aufsichtspflicht.
  • Mitarbeit bei der Erarbeitung bzw. Aktualisierung der Konzeption der Kindertageseinrichtung und deren engagierte Umsetzung.
  • Pädagogische Beratung der Eltern, Aufbau einer verlässlichen, kontinuierlichen und vertrauensvollen  Zusammenarbeit mit den Eltern, Gestaltung von Elternabenden und anderen Formen der Elternarbeit.
  • Zusammenarbeit mit dem Träger sowie Anleitung und Ausbildung von Praktikanten.
  • Bereitschaft zur Übernahme von spezifischen Verantwortungen im Rahmen der Kindertages­einrichtung und der Öffentlichkeitsarbeit.

Ihr Profil:

  • Staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d), Heilpädagoge (m/w/d), Heilerziehungspfleger (m/w/d) oder gleichwertige Hochschulausbildung (entsprechend § 16 Abs. 1 ThürKigaG) 
  • Kenntnisse des SGB VIII, des Thüringer Kindertageseinrichtungsgesetzes, des Thüringer Bildungsplans, gute EDV-Kenntnisse
  • Identifikation mit den Rot-Kreuz-Grundsätzen und dem daraus resultierenden Menschenbild
  • Bereitschaft zur Teamarbeit; Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern der Einrichtung, gegen­seitiger Austausch über pädagogische Fragen und Probleme
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung zur Sicherung der Qualität der pädagogischen Arbeit; Studium und Umsetzung der Fachliteratur und aktueller Fachzeitschriften
  • Erweitertes Führungszeugnis und Belehrung (und Bescheinigung) gemäß § 43 Abs. 1 Infektionsschutzgesetz (IfSG)

Fühlen Sie sich angesprochen? 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!


Bei uns zählt der Mensch! Wir denken nicht in Kategorien wie Geschlecht, ethnische Herkunft, Religion, Alter, sexuelle Identität oder Behinderung. Wir leben Vielfalt und lehnen Diskriminierung entschieden ab!

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung