DRK-Kreisverband Altena-Lüdenscheid e.V.

Wir suchen einen

Erzieher*in (m/w/d)

zur Unterstützung unseres Teams in der Kita Henry.
Ab sofort · Teil-/Vollzeit · unbefristet

Image

In unseren 5 Gruppen mit insgesamt 101 Kindern betreuen und fördern wir mit 20 Mitarbeitern Kinder im Alter von vier Monaten und bis zu ihrem Schuleintritt. Dazu steht uns ein großzügiges Raumangebot zur Verfügung. Konzeptionell ausgerichtet haben wir uns mit einem ganzheitlichen Blick auf die gesunde Entwicklung von Kindern. Körper, Seele und Geist sind die drei starken Säulen unseres Handelns. Dabei achten wir darauf unseren Kindern den für ihre Entwicklung dringend benötigten Freiraum zu geben, um in ihren Gruppen miteinander kreativ zu spielen und zu bauen, hierzu besitzt jede Gruppe einen eigenen Entdeckerraum. Unser Bewegungsraum und das Außengelände bieten ergänzend vielfältige Möglichkeiten persönlicher, individueller Erfahrung und Entfaltung. Viel Wert legen wir auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung der Kinder. Selbstverpflichtend achten wir darauf wenig Zucker in unserer Küche zu verwenden. Unser täglich frisch in unserer Küche zubereitetes Essen entspricht den Richtlinien einer gesundheitsbewussten Ernährung und schmeckt lecker.

Wir bieten Ihnen:

  • eine unbefristete Anstellung
  • eine Vergütung gemäß TVöD
  • einen überdurchschnittlichen Personalschlüssel mit festen Dienstzeiten
  • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben durch mitarbeiterfreundliche Dienstpläne
  • Arbeiten nach modernen, pädagogischen Konzepten, die das Kind in den Mittelpunkt stellen
  • 30 Tage Urlaub/Jahr (bei einer 5-Tage-Woche)
  • flexible Urlaubsplanung – Schließtage nur über Weihnachten
  • Absicherung für den Ruhestand gemäß TVöD
  • fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten und die Möglichkeit an vielen spannenden Projekten mitzuarbeiten
  • Offenheit für kulturelle Vielfalt und Gendervielfalt

Ihre Aufgaben:

In unserer Einrichtung begleiten, fördern und betreuen Sie unsere Kinder gemäß ihren Begabungen, Fähig- und Fertigkeiten. Dazu gehören neben den pädagogischen Aufgaben wie der Initiierung und Begleitung von Bildungsprozessen samt Dokumentation, der Mitwirkung bei der Entwicklung der pädagogischen Konzeption und der Erziehungspartnerschaft auch alle anfallenden pflegerischen und organisatorischen Aufgaben sowie die punktuelle Unterstützung unserer Hauswirtschaftskräfte z.B. bei der Essensausgabe.

Darüber hinaus ist unsere Kindertagesstätte zertifizierte Sprachkita, sodass wir uns auch mit der sprachlichen Entwicklung der Kinder beschäftigen. Hierzu steht uns eigens eine Fachkraft zu Verfügung.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher*in oder gleichwertig anerkannte Berufsausbildung
  • Führerschein Klasse B
  • Fach- und Methodenwissen im Bereich frühkindlicher, interkultureller und integrativer Bildungsarbeit
  • Sicheres, offenes und wertschätzendes Verhalten im Umgang mit Kindern und Eltern.
  • Reflexionsfähigkeit und die Bereitschaft zur Wertearbeit
  • Hoher Gestaltungswille, Motivation, Flexibilität und Organisationsgeschick

Fühlen Sie sich angesprochen? 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung