Image

Kinder & Jugend im MK gGmbH

Der Kreisverband Märkischer Kreis ist einer der größten DRK Kreisverbände in NRW. Das DRK setzt sich dort in verschiedenen Bereichen ein, darunter Alten- und Behindertenhilfe, Kindertagesstätten, Aus- und Fortbildung und Vieles mehr. Insgesamt betreuen wir 14 Ortsvereine und über 3000 Mitglieder. Viele Engagieren sich davon in unseren Gemeinschaften und im Jugendrotkreuz ehrenamtlich oder unterstützen uns mit Mitgliedschaften.

Zur Unterstützung und Erweiterung unseres Sachgebietes Jugend und Schule suchen wir ab sofort in Vollzeit oder Teilzeit ein/e

Leiter*in (m/w/d) Sachgebiet Jugend und Schule

Dienstsitz: Iserlohn und mobil

Umfang: Vollzeit/Teilzeit

unbefristet

Ihre Aufgaben:

  • Sie stellen eine bedarfsgerechte, fachgerechte und den gesetzlichen Anforderungen entsprechende Arbeit im Bereich Jugend und Schule sicher.
  • Sie verantworten die wirtschaftliche Steuerung der zugeordneten Einrichtungen.
  • Sie stellen eine systematische Personalplanung, Personalauswahl und Personalbeurteilung sicher und planen Personalentwicklungsmaßnahmen.
  • Sie wirken mit bei der Planung, Umsetzung und kontinuierliche Verbesserung der kundenbezogenen Prozesse im Sachgebiet
  • Sie stehen den Einrichtungsleitungen und Mitarbeitenden in organisatorischen, rechtlichen und wirtschaftlichen Fragestellungen zur Seite.
  • Sie leisten Gremienarbeit sowie Netzwerkarbeit mit externen Partnern in Kommunen, Sozialverbänden, Wirtschaft und Medien.
  • Sie arbeiten vertrauensvoll mit den ehrenamtlichen Gremien auf den verschiedenen Verbandsebenen zusammen.
  • Sie sorgen für ein positives Arbeitsklima durch eine wertschätzende und kooperative Führung der Mitarbeitenden.

Ihre Qualifikationen:

  • Bachelor oder Masterabschluss in Gesundheits- und/ oder Sozialmanagement, Soziale Arbeit, Pädagogik und Management in der sozialen Arbeit oder vergleichbarer Abschluss.
  • Wünschenswert wäre Leitungserfahrung mit Personalverantwortung, nach Möglichkeit in Non-Profit- Organisationen.
  • Zusatzqualifikation mit betriebswirtschaftlicher, sozialrechtlicher und/ oder verwaltungsrechtlicher Schwerpunktsetzung sind von Vorteil.
  • Analytisches sowie ziel- und ergebnisorientiertes Arbeiten mit Verhandlungsgeschick und Entscheidungsfreudigkeit
  • Engagierter, flexibler und loyaler Einsatz für die Ziele des DRK-Kreisverbandes und seiner Töchter
  • Organisationstalent und strukturierte Vorgehensweise
  • Anwendungsbezogene Kompetenzen einer Führungskraft wie Gesprächsführung, Konfliktfähigkeit, sicheres Auftreten und Kooperationsbereitschaft
  • Belastbarkeit und Zuverlässigkeit sowie das Annehmen von neuen Herausforderungen

Ihre Benefits:

  • Motiviertes Team
  • Mitgestaltungsmöglichkeiten und eigenverantwortliches Handeln
  • Arbeitszeit mit flexiblen Einsatzmöglichkeiten z.B. mobiles Arbeiten
  • Zusätzliche Vergünstigungen als DRK-Mitglied
  • Angemessenes Gehalt nach Art und Umfang der persönlichen Ausbildung in Orrientierung an den TvÖD
  • Betriebliche Altersversorgung
  • JobRad
  • Offenheit für kulturelle Vielfalt und Gendervielfalt
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung