DRK-Kreisverband Rhein-Erft e.V.

Wir suchen einen

Integrationsfachkraft mit Schwerpunkt Antidiskriminierungsarbeit (m/w/d)

zur Unterstützung unseres Teams.
Ab 01.06.2022 bis 28.02.2023 befristet· Teilzeit

Image

Der DRK Kreisverband Rhein-Erft e. V. kümmert sich als Teil einer der größten Wohlfahrtsorganisationen weltweit um vielfältige soziale Anliegen und ist Helfer in Notlagen. Dabei verbinden wir als moderner sozialer Dienstleistungsverband die Philosophie des Roten Kreuzes mit unternehmerischem Denken und Handeln. Wir suchen für unseren Standort in Bergheim ab dem 1.6.2022 befristet bis zum 28.02.2023 in Teilzeit (15-20 Std./ Woche) eine Integrationsfachkraft mit Schwerpunkt Antidiskriminierungsarbeit (m/w/d). Die Stellenausschreibung richtet sich an Schwarze Menschen, People of Color und/oder Menschen mit Rassismuserfahrungen.



Wir bieten Ihnen:

  • Weiterführung eines neuen Angebots in unserem Kreisverband
  • Ein interessantes, anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Freie Zeiteinteilung
  • Eigenverantwortliches und zielgerichtetes Arbeiten
  • Die Möglichkeit, Ihr Wissen und Ihre Erfahrung zu erweitern
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge

Ihre Aufgaben:

  • Konzeption und Durchführung von Empowermentangeboten und Safer Spaces für Betroffene von Rassismus unter Beachtung von verschiedenen Zielgruppen und Formaten
  • Konzeption und Durchführung von Sensibilisierungsangeboten für Fachkräfte aus dem Bildungsbereich zu den Themenfeldern Diskriminierung, Rassismus und Empowerment
  • Öffentlichkeits- sowie Netzwerkarbeit zur Stärkung der Antidiskriminierungsarbeit

Ihr Profil:

  • Bachelor-Abschluss in den Bereichen Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Sozialwissenschaft oder vergleichbarer Abschluss
  • Auseinandersetzung mit Rassismuskritik und aktuellen Diskursen sowie eine machtkritische Haltung
  • Kenntnisse in mind. einer für die Arbeit vor Ort relevanten Sprache
  • Führerschein
  • PC-Kenntnisse
  • Fähigkeit zum eigenständigen Arbeiten sowie Team-, Kritik- und Kommunikationsfähigkeit
  • Identifikation mit den Zielen und Werten des DRK

Fühlen Sie sich angesprochen? 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung