Deutsches Rotes Kreuz Hamburg
Kinder- und Jugendhilfe gGmbH

Wir suchen:

Logopäde (m/w/d), Therapeutischer Pool Wandsbek, Hamburg-Farmsen- Berne

zur Unterstützung unseres Teams.
Ab sofort ·Teilzeit 10 Std./Woche · befristet

Image

Job gesucht – Berufung gefunden!

Aufgaben mit Sinn und Verstand – gute Gründe, sich für die DRK-KiJu - gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung der Kinder- und Jugendhilfe - zu entscheiden. Als Tochtergesellschaft des DRK-Landesverbandes Hamburg e.V. betreiben wir in den Bezirken Bergedorf, Eimsbüttel, Hamburg-Nord und Wandsbek derzeit an 42 Standorten Einrichtungen mit unterschiedlichen pädagogischen Konzepten und Schwerpunkten.

In unseren Kindertagesstätten werden Kinder von 0 Jahren bis zum Schuleintritt im Rahmen der Frühförderung und Eingliederungshilfe von interdisziplinären Teams aus Therapeuten, heilpädagogischen Fachkräften sowie Pädagogen in ihrer Entwicklung unterstützt und gefördert. Die Förderung findet in den Räumen der jeweiligen Kindertagesstätte statt.

Hierfür suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Logopäde (m/w/d) in HH-Farmsen-Berne in Teilzeit mit 10 Wochenstunden. Die Stelle ist befristet bis 30.09.2022

Wir bieten Ihnen:

  • Einen interessanten Aufgabenbereich in einem wertschätzenden und offenen Team
  • Genügend Freiraum für eigenständiges Arbeiten, guter Personalschlüssel
  • Beteiligung bei der Entwicklung und Umsetzung von Projekten, Konzepttage
  • Fachlich kompetente und ausgebildete Kolleg_innen in multiprofessionellen Teams
  • Stimmige Zusammenarbeit mit Leitungskräften nach verbindlichen Führungsgrundsätzen
  • Besondere Arbeitgeberleistungen: Vergütung nach DRK-Reformtarif inklusive einer Jahressonderzahlung - Zuschuss zum HVV-Profi-Ticket - attraktive arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge - Zuschuss zu Kinderbetreuungskosten – Gesundheitsförderung – Supervision- systematische Personalentwicklung und überzeugende Fortbildungsangebote
  • Zuziehenden Bewerber_innen kann ggf. für die Anfangszeit eine Unterkunft zur Verfügung gestellt werden

Ihre Aufgaben:

  • Liebevolle und professionelle Begleitung von assistenzbedürftigen Kindern
  • Planung, Durchführung und Reflexion von heilpädagogischen Angeboten, Fördereinheiten und Projekten
  • Auswertung, Dokumentation und Präsentation der therapeutischen Arbeit
  • Zusammenarbeit mit Familien

Ihr Profil:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung in dem oben genannten Beruf
  • Fähigkeit sich auf Kinder unterschiedlicher kultureller und nationaler Herkunft, sowie aus verschiedenen sozíalen bzw. pädagogischen Kontexten einzustellen
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Kommunikations- und Organisationsfähigkeit
  • Offener und wertschätzender Umgang in der Zusammenarbeit mit Kindern, ihren Familien und im kollegialen Umfeld
  • Identifikation mit den Grundsätzen des Roten Kreuzes

Fühlen Sie sich angesprochen? 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung