Deutsches Rotes Kreuz Hamburg
Kinder- und Jugendhilfe gGmbH

Wir suchen:

Sozialpädagoge als Leitung (m/w/d) für unsere Wohngruppe Langenhorner Chaussee gesucht (TZ mit 30 Wochenstunden)

zur Unterstützung unseres Teams.
Ab sofort · Teilzeit 30 Std./Woche · unbefristet

Image

Aufgaben mit Sinn und Verstand – gute Gründe, sich für die DRK-KiJu - gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung der Kinder- und Jugendhilfe - zu entscheiden. Als Tochtergesellschaft des DRK-Landesverbandes Hamburg e.V. betreiben wir in den Bezirken Bergedorf, Eimsbüttel, Hamburg-Nord und Wandsbek derzeit an 42 Standorten Einrichtungen mit unterschiedlichen pädagogischen Konzepten und Schwerpunkten.

In der Wohngruppe Langenhorner Chaussee werden 9 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 12 und 18 Jahren von 8 pädagogischen Fachkräften und einer Hauswirtschaftskraft betreut. Die Wohngruppe wurde im Januar nach umfangreicher Renovierung wieder eröffnet. Schwerpunkte der Arbeit sind die Anbindung der Kinder und Jugendlichen in den Sozialraum und eine intensive Elternarbeit.

Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als vom Schichtdienst freigestellte Leitung (m/w/d) in Teilzeit mit 30 Std./Woche. Die Stelle ist unbefristet.

Wir bieten Ihnen:

  • Einen interessanten Aufgabenbereich in einem wertschätzenden und offenen Team
  • Umfangreiche Einarbeitung
  • Genügend Freiraum für eigenständiges Arbeiten, guter Personalschlüssel
  • Stimmige Zusammenarbeit mit Leitungskräften nach verbindlichen Führungsgrundsätzen
  • Besondere Arbeitgeberleistungen: Vergütung nach DRK-Reformtarif, inklusive einer Jahressonderzahlung - Zuschuss zum HVV-Profi-Ticket - attraktive arbeitgeberfinanziert Altersvorsorge - Zuschuss zu Kinderbetreuungskosten – Gesundheitsförderung – Supervision systematische Personalentwicklung und überzeugende Fortbildungsangebote
  • Zuziehenden Bewerber_innen kann ggf. für die Anfangszeit eine Unterkunft zur Verfügung gestellt werden

Ihre Aufgaben:

  • Mitwirkung an der konzeptionellen, fachlichen, personellen und wirtschaftlichen Entwicklung des Angebotes
  • systematische Konzept- und Qualitätsentwicklung
  • Personalführung, Dienstplangestaltung und Koordination der Teams
  • Enge Kooperation mit internen und externen Partnern
  • Belegungsmanagement der Wohngruppen
  • Verantwortliche Steuerung der Hilfen

Ihr Profil:

  • Eine abgeschlossenes pädagogisches Studium oder vergleichbaren Abschluss
  • Erfahrungen in der Mitarbeiter_innenführung und im Teammanagement
  • Gute Kenntnisse im SGB VIII (insb. §§ 27 ff).
  • Berufserfahrung in den stationären Hilfen zur Erziehung 
  • Offener und wertschätzender Umgang in der Zusammenarbeit mit Kindern und ihren Familien
  • Identifikation mit den Grundsätzen des Roten Kreuzes

Fühlen Sie sich angesprochen? 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung