DRK-Kreisverband Apolda e.V.Lessingstr. 95
99510 Apolda

Wir suchen einen

Leitmensch / Wohnbereichsleiter*in / Teamleiter*in

zur Unterstützung unseres Teams.
Ab sofort · Vollzeit/Teilzeit · unbefristet

Image

Wir sind eine engagierte und innovative Pflegeeinrichtung des DRK, die besonderen Wert auf eine herzliche und professionelle Betreuung unserer Bewohnenden legt. Für unseren Wohnbereich suchen wir eine erfahrene und empathische Wohnbereichsleitung die mit Herz, Verstand und Führungsstärke unser Leitungsteam bereichert.

Der DRK-Kreisverband ist Mitglied in der DRK Tarifgemeinschaft. Zum Januar 2026 zahlen wir unsere Vergütung nach dem bundesweit gültigen Tarifvertrag für das Deutsche Rote Kreuz. In der Zwischenzeit erfolgen mehrere Gehaltssprünge und so sind wir auch bei der Entlohnung einer der attraktivsten Arbeitgeber der Region.

Wir pflegen flache Hierarchien und ein kollegiales Miteinander in der gesamten Belegschaft, um ein harmonisches und unterstützendes Arbeitsumfeld zu gewährleisten. Wir denken Leitung neu und geben Ihnen ein größtmögliches Maß an Entscheidungsfreiräumen, wir unterstützen Sie aber auch da, wo Sie sich Unterstützung wünschen.

Was können Sie von uns erwarten?

  • Wir fördern Ihre persönliche und berufliche Weiterentwicklung durch gezielte Fortbildungsmaßnahmen.
  • Neben Vermögenswirksamen Leistungen, betrieblicher Altersversorgung, einem 13. Monatsgehalt, IAP und der Möglichkeit des Jobrads zahlen wir eine attraktive monatliche Vergütung.
  • Durch flexible Arbeitszeitmodelle können Sie Beruf und Familie gut miteinander zu verbinden.
  • Ein motiviertes Team und ein kollegiales Arbeitsumfeld.
  • Modernste Technik, um effizient und angenehm arbeiten zu können.

Was gehört zu Ihren Aufgaben?

  • Sicherstellung einer hohen Pflegequalität, Personaleinsatzplanung und -führung.
  • Förderung und Weiterentwicklung Ihres Teams.

Welche Qualifikation oder Erfahrungen sollten Sie mitbringen?

  • Fundierte Kenntnisse im Pflegeprozessmanagement und der Qualitätssicherung, Hohes Maß an Empathie und Verantwortungsbewusstsein, Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit.
  • Freude an der Arbeit mit älteren Menschen, Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung und -entwicklung, innovatives Denken und die Fähigkeit, Veränderungsprozesse aktiv zu gestalten.

Sie fühlen sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Wir schätzen die Vielfalt und begrüßen Bewerbende jeglicher Herkunft, sexuellen Orientierung oder Geschlechts. Wir glauben daran, dass die Unterschiedlichkeit unserer Mitarbeitenden ein wichtiger Bestandteil unseres Erfolgs ist. Bei uns zählen nicht nur Kompetenz und Qualifikation, sondern auch Persönlichkeit, Engagement und Motivation.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung