Image

Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d) im Projekt „Aufsuchende Männer- und Väterarbeit“

Teilzeit, 28,25 Wochenstunden, ab 01.08.2024

Der DRK-Kreisverband Hamburg-Harburg e.V. ist mit seinen sieben Tochtergesellschaften Träger von über 60 Einrichtungen und Diensten für Senioren und Menschen mit Behinderung, Kinder und Jugendliche sowie Kranke und Ratsuchende. Mit mehr als 1.100 hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist der Kreisverband einer der größten Arbeitgeber südlich der Elbe.

Für unser Integrations- und Präventionsprojekt „Aufsuchende Männer- und Väterarbeit in den Wohnunterkünften für Geflüchtete im Bezirk Hamburg-Harburg“ suchen wir ab 01.08.2024 eine sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d) für 28,25 Stunden pro Woche.
Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2024 befristet. Eine Fortsetzung des aus öffentlichen Mitteln finanzierten Projekts ist in Vorbereitung. Wir sind an einer längerfristigen Zusammenarbeit über weitere Finanzierungszyklen hinweg interessiert.

Das erwartet Sie:

Das Projekt hat zum Ziel, geflüchteten Männern (18 bis 27 Jahre) und Vätern (über 18 Jahre) einen niedrigschwelligen Zugang zu Aktivitäten anzubieten und Kontakt- sowie Gesprächsangebote zu schaffen, um Bedarfe der Zielgruppe zu ermitteln, darauf zu reagieren und die Integration zu erleichtern.
Die Arbeitsfelder umfassen

  • Integration der Unterkunftsbewohner in den Stadtteil
  • Unterstützung beim Kennenlernen des deutschen Hilfesystems
  • Förderung der Eigenständigkeit, durch Information und Reflexion der eigenen Möglichkeiten
  • Reflexion zu interkulturellen Fragen
  • Regelmäßiges offenes und niedrigschwelliges Beratungsangebot in den Unterkünften
  • Freizeitangebote direkt in den Einrichtungen
  • Einzelveranstaltungen (z.B. Workshops, Kooperationen)
  • Begegnungsausflüge
  • Kooperations- und Netzwerkarbeit mit Projektpartnern, anderen Trägern, Bezirksamt u.a.
  • Gewalt- und Kriminalitätsprävention; Prävention gegen Radikalisierung
  • Berufliche Perspektiven der Betroffenen erarbeiten
  • Überleitung und Begleitung in eigenen Wohnraum
  • Mitwirkung an Verwaltungsaufgaben wie Sachkostenabrechnungen, jährliche Verwendungsnachweise usw.

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, der Sozialen Arbeit oder verwandter Studiengänge wie z.B. der Pädagogik, Soziologie, Psychologie
  • Erste Erfahrung in der sozialen Arbeit, z.B. Geflüchteten-, Kinder-, Jugend-, Familien- oder Wohnungslosenhilfe
  • Kenntnisse des Hamburger Hilfesystems
  • Ein von Wertschätzung und interkultureller Akzeptanz geprägtes Menschenbild
  • Hohe Sozialkompetenz und Empathie
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, um den Bedürfnissen der Zielgruppe entgegenzukommen
  • Englischkenntnisse sind Voraussetzung, weitere Sprachen sind von Vorteil

Wir bieten:

  • Icon
    einen sicheren Arbeitgeber mit offener Unternehmenskultur und flachen Hierarchien
  • Icon
    30 Tage Urlaub + 1/2 Urlaubstag zum Geburtstag sowie je einen zusätzlichen freien Tag an Heiligabend und Silvester
  • Icon
    eine leistungsgerechte Vergütung sowie betriebliche Altersvorsorge
  • Icon
    die Möglichkeit der ermäßigten Kinderbetreuung in einer unserer DRK-Kitas
  • Icon
    individuelle Fort-und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Icon
    einen Zuschuss zum Deutschlandticket sowie eine attraktive Fahrradleasing-Möglichkeit über Beovelo
  • Icon
    flexible Arbeitszeit mit Arbeitszeitkonto und der Option auf ein Lebensarbeitszeitkonto
  • Icon
    eine Hansefit-Mitgliedschaft zur Gesundheitsförderung
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung