DRK-Kreisverband Börde e.V.

Werden Sie Teil unseres Teams!

Mitarbeiter (m/w/d) für die Migrationsberatung für Erwachsene Zuwanderer (MBE) im Landkreis Börde

Ab sofort · Voll- / Teilzeit 

Image

Wir vom Deutschen Roten Kreuz Börde sind Teil einer weltweiten Gemeinschaft von Menschen in der internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung, die Opfern von Konflikten und Katastrophen sowie anderen hilfsbedürftigen Menschen unterschiedslos Hilfe gewährt, allein nach dem Maß ihrer Not. Im Zeichen der Menschlichkeit setzen wir uns für das Leben, die Gesundheit, das Wohlergehen, den Schutz, das friedliche Zusammenleben und die Würde aller Menschen ein. Unser DRK Kreisverband Börde e.V. ist mit seinen verbundenen Unternehmen vorrangig im Bereich der Pflege und sozialen Betreuung, sowie im Rettungsdienst aktiv. Mit über 700 Mitarbeitern gehören wir zu den größeren Arbeitgebern im Bereich des Gesundheitswesens im Landkreis Börde.

Wir suchen für unseren DRK Kreisverband Börde e.V. ab sofort einen Mitarbeiter (m/w/d) für die Migrationsberatung für Erwachsene Zuwanderer (MBE) im Landkreis Börde.

Ihre Vorteile bei uns:

  • Eine interessante und herausfordernde Aufgabe in einem wachsenden und zukunftsorientierten Unternehmen
  • Freiräume für Ihre eigenen Ideen und Vor­stellungen
  • Kontinuierliche Fort- und Weiterbildung
  • Eine leistungsgerechte Vergütung (Tarifvertrag TVöD)
  • Gesundheitsschutz und Altersvorsorge liegen uns am Herzen
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege, um Ihre eigenen Ideen einzubringen und umzusetzen

Daran werden Sie wachsen:

  • die bedarfsorientierte Einzelfallberatung der Zuwanderer auf der Grundlage eines Case-Managements bzw. einer sozialpädagogischen Begleitung
  • die gruppenpädagogische Begleitung zur zielgruppenspezifischen Weitergabe von Informationen zur Orientierung im Alltag oder zur Förderung der Teilhabe, insbesondere durch bedarfsorientierte Wissensangebote wie z.B. Wertevermittlung, Diskussionsrunden und Exkursionen
  • eine Hilfestellung bei der Vermittlung von Kinderbetreuungsangeboten während der Integrationskurse
  • Mitarbeit in kommunalen Netzwerken zur Förderung eines bedarfsgerechten Integrationsangebots
  • Mitwirkung bei der interkulturellen Öffnung der Regeldienste und Verwaltungsbehörden
  • eine aktive Öffentlichkeitsarbeit

Damit bringen Sie uns voran:

  • abgeschlossenes Studium als Sozialarbeiter/in Sozialpädagoge/-pädagogin bzw. gleichberechtigte Abschlüsse mit entsprechender Fachrichtung
  • Kenntnisse in Anwendung gängiger Software- Excel, Word
  • PKW-Führerschein
  • Kenntnisse einer oder mehrerer Fremdsprachen
  • Eigenverantwortung und Zuverlässigkeit
  • nachweislich hohe Leistungsbereitschaft
  • strukturierte, ziel- und teamorientierte Arbeitsweise
  • Identifikation mit den Grundsätzen des Deutschen Roten Kreuzes

Sind Sie interessiert? 

Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen!
Senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inklusive Angaben zum nächstmöglichen Eintrittsdatum!
Vertraulichkeit wird ihnen zugesichert!

Zurück zur Übersicht Brief-Bewerbung E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung