Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Ahrweiler e.V.

Wir suchen einen

Sozialpädagoge/in - Sozialarbeiter/in (m/w/d) für Beratung und Koordination des Pflegestützpunkt Bad Breisig- Brohltal

zur Unterstützung unseres Teams.
Ab 01.09.2022

Der Landkreis Ahrweiler ist eine Region im wunderschönen Mittelrheintal und der Eifel zwischen Bonn und Koblenz. Das Deutsche Rote Kreuz betreibt im Kreis Ahrweiler zwei Soziale Servicezentren für die Regionen Remagen-Sinzig und Bad Breisig-Brohltal. Im Tätigkeitsbereich unserer Sozialen Servicezentren leben etwa 65.000 Mitbürger. Mit unseren Sozialen Serviceleistungen erreichen wir über die Hälfte der Einwohner des Kreises Ahrweiler und gehören zu den größten Anbietern in der Region. Unseren Sozialen Servicezentren sind auf Grundlage der rheinland-pfälzischen Landesgesetzgebung Pflegestützpunkte angegliedert, für die wir jeweils eine Personalstelle besetzen. Im Rahmen der trägerübergreifenden Beratung hat für unsere im Pflegestützpunkt tätigen Mitarbeiter/innen der Rotkreuz- Grundsatz der Neutralität eine besondere Bedeutung.

Wir bieten Ihnen:

  • Die Mitarbeit in einem motivierten und engagierten Team
  • Einen interessanten, abwechslungsreichen und unbefristeten Arbeitsplatz in Vollzeit- in einer Region
  • Vergütung nach DRK-Tarifvertrag und den dort vereinbarten Zusatzleistungen (Wechselschichtzulage, Jahressonderzahlung, betriebliche Zusatzversorgung, etc.)
  • Die Möglichkeit zur Teilnahme an berufsergänzenden Fortbildungen
  • Bei Krankheitsfällen während Auslandsaufenthalten kostenfreier RückholService in Kooperation mit dem DRK-Flugdienst
  • DRK Mitarbeitervorteile durch Rahmenverträge bei verschiedenen Firmen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) mit interessanten Zusatzleistungen

Ihre Aufgaben:

  • Beratung und Unterstützung von Hilfe suchender Menschen und Ihrer Angehörigen zum Thema Pflege
  • Förderung der Selbsthilfe sowie Erhaltung und Stärkung der Familien- und Nachbarschaftshilfe
  • Vermittlung und Koordination von im Einzelfall erforderlichen Hilfsangeboten
  • Information, Beratung und Unterstützung von pflegebedürftigen Menschen und ihren Angehörigen im
  • Zusammenhang mit Beschwerden im Bereich Pflege
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung von Verfahrensabsprachen für den Übergang in die pflegerische
  • Versorgung, insbesondere nach einem Krankenhausaufenthalt
  • Projekt- und Netzwerkarbeit für die Pflege und soziale Betreuung in der Region Bad Breisig-Brohltal

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium in der Sozialen Arbeit / Sozialpädagogik
  • eine strukturierte Arbeitsweise sowie eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • ein hohes Maß an vernetztem Denken und Handeln
  • einen offenen und wertschätzenden Umgang mit Menschen in schwierigen Lebensphasen
  • hohe Verantwortungsbereitschaft und Engagement
  • Weiterbildung für die Pflegeberatung nach § 7a SGB XI ist von Vorteil oder die Bereitschaft, diese Weiterbildung nach Empfehlung des GKV-Spitzenverbandes zu absolvieren
  • Identifikation mit den Grundsätzen der internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung


Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung