DRK-Kreisverband Saale-Orla e.V.

Wir suchen einen

Pflegefachkraft mit Zusatzfunktion Stellv. Wohnbereichsleitung (m/w/d)-DRK Pflegeheim Pößneck

zur Unterstützung unseres Teams.
Ab sofort · Teilzeit 

Image

Inmitten eines Wohngebietes mit anschließendem, hauseigenen Garten und verkehrsmäßig sehr gut angebunden, bietet unser Haus hervorragende Bedingungen, den Lebensabend in Selbstständigkeit oder mit unterstützender Pflege zu erleben. Auf 6 Wohnbereichen stehen 102 Einzelzimmer und 10 Zweibettzimmer zur Verfügung. In unserem Haus legen wir besonderen Wert auf eine ganzheitliche, aktivierende und an den Bedürfnissen unserer Bewohner/innen orientierte Betreuung und Pflege.

Wir bieten Ihnen:

  • eine sehr vielseitige, interessante und gleichzeitig verantwortungsvolle Tätigkeit
  • die Einbindung in ein aufgeschlossenes und engagiertes Team mit einer hohen Dienstleistungsidentifikation
  • Arbeitszeit: 35,0 Std. / Woche im Früh- und Spätdienst
  • eine attraktive Vergütung nach dem DRK-Tarifvertrag Thüringen DHV, Vergütungsgruppe 5
  • Gewährung weiterer Sozialleistungen (Gesundheitsvorsorge, Kita-Zuschuss, VWL)
  • zusätzliche Altersversorgung mit AG-Anteil bei der Zusatzversorgungskasse Thüringen
  • Zuschläge für Sonn-, Feiertags- und Nachtarbeit
  • Zulage für die Zusatzfunktion nach DRK Tarifvertrag Thüringen DHV
  • Fortbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten

Ihre Aufgaben:

  • Erfüllung der Tätigkeiten lt. Stellenbeschreibung Pflegefachkraft
  • Zusatzaufgaben in der Tätigkeit “stellvtr.WBL: Unterstützung der Wohnbereichsleitung bzw. Übernahme der Aufgaben der Wohnbereichsleitung während deren Abwesenheit wie bspw.: -Erstellen des Dienst- und Urlaubsplanes in Zusammenarbeit mit der PDL -Einhaltung und Kontrolle der Arbeitszeit -Fachliche Beratung der Mitarbeiter
  • Zusammenarbeit mit Leitungsstellen, Teilnahme an Dienstberatungen
  • Zusammenarbeit mit anderen Leitungsbereichen, wie Koordinierung von Terminabsprachen, Anforderung von Arbeitsmitteln, Bestellen von Medikamenten, etc.
  • Einhalten der Pflegestandards
  • Kontaktpflege zu Betreuern und Angehörigen

Ihr Profil:

  • Bereitschaft und Fähigkeit zur Teamfähigkeit, Verlässlichkeit, Pünktlichkeit
  • Nachweis der abgeschlossenen Zusatzausbildung „Wohnbereichsleiter/in“ bzw. Bereitschaft zur kurzfristigen Nachholung der Qualifikation
  • stets gepflegtes Erscheinungsbild
  • Identifizierung mit den Grundsätzen des Deutschen Roten Kreuzes
  • soziale Kompetenz verbunden mit Durchsetzungsfähigkeit sowie erfahrener EDV-Umgang
  • Identifizierung mit den Grundsätzen des Deutschen Roten Kreuzes

Fühlen Sie sich angesprochen? 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung