DRK-Kreisverband Witten gGmbH

Wir suchen eine*n

Inklusionsassistent (m/w/d)
Schulbegleiter*in

zur Unterstützung unseres Teams.
Ab sofort · Teilzeit · vorerst befristet

Image


Das Deutsche Rote Kreuz ist Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege, Nationale Hilfsgesellschaft und Jugendverband. Im Bereich der Kinder- und Jugendbetreuung engagiert sich das DRK Witten umfangreich mit ihrem Angebot der Schulbegleitung,  der offenen Ganztagsschulen an 4 Standorten in Witten, sowie unserer stat. Mädchenwohngruppe ROSA. Zusätzlich ist der Kreisverband Witten ist mit seiner DRK-soziale Dienste gGmbH mit ihren rund 230 hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Bereichen.Essen auf Rädern, Hausnotruf, Rettungsdienst, Erste-Hilfe, Integration, Autismustherapie, Migrationsberatung, sowie der Geschäftsstelle mit den unterschiedlichen operativen Aufgabenbereichen tätig

Um diese Vielfältigkeit an Dienstleistungen anbieten zu können, brauchen wir Ihre Unterstützung.

Wir suchen zur schulischen Begleitung in der Sekundarschule Wetter "Schule am See" und in der Pestalozzischule in Witten unterstützungsbedürftiger Schülerinnen und Schüler motivierte und flexible

Inklusionsassistenten (m/w/d) / Schulbegleiter*innen für 33,75 Stunden bzw. 24,00 Stunden / Woche.

Wir freuen uns, wenn Sie ein Teil des Großen Ganzen werden möchten.

Wir bieten Ihnen:

Eine anspruchsvolle und eigenverantwortliche Tätigkeit, in welcher Sie aktiv an der Entwicklung, Förderung und Unterstützung der Kinder und Jugendlichen mitarbeiten können. Weiterhin bieten wir Ihnen kontinuierliche Fortbildungen im Rahmen von Schulungen zu unterschiedlichen Themen, sowie eine umfassende Betreuung während der Einarbeitungszeit. Zudem Anbindung an das Team der Inklusionsassistenten sowie fortwährende fachliche Begleitung durch die Mitarbeiter des ATZ.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen zur Verfügung:

-> Désirée Nagel, 02302 91016311, desiree.nagel@drk-witten.de

Ihre Aufgaben:
  • Als ständiger Ansprechpartner zur Verfügung stehen
  • Strukturierungshilfen im schulischen Alltag ermöglichen (Unterrichtsablauf, Arbeitsplatz, Unterrichtsmaterial)
  • Unterstützung in Konfliktsituationen
  • Anleitung zur Selbstregulation
  • Training sozialer Kompetenzen
  • Teilnahme an Schulausflügen und Klassenfahrten
  • Verfassen von Entwicklungsberichten
  • Teilnahme an Hilfeplangesprächen und regelmäßigen Dienstbesprechungen


Zielgruppe:

  • Kinder und Jugendliche, die aufgrund von einer Behinderung oder einem anderen Störungsbild beim Schulbesuch auf unmittelbare, individuelle Unterstützung angewiesen sind.
  • Schüler/Innen:
    • mit einer Diagnose aus dem Autismus-Spektrum
    • mit herausforderndem Verhalten
    • mit besonderen Kommunikationsbedürfnissen
    • die sich selbst oder andere gefährden
    • behinderte und/oder von Behinderung bedrohte Schülerinnen und Schüler
Ihr Profil:

Manche Kinder und Jugendliche erhalten erst durch eine Inklusionsassistenz die Möglichkeit einer angemessenen Schulbildung. Diese kann – je nach passendem Förderort – in Allgemeinen- oder Förderschulen erfolgen. Der Inklusionsassistent kann dabei die Kommunikation unterstützen, notwendige Anpassungsleistungen begleiten sowie einen ggf. erhöhten Betreuungsaufwand erfüllen.

Voraussetzung für die Tätigkeit als Inklusionsassistent:

  • Qualifizierung zum Inklusionsassistenten / Schulbegleiter (m/w/d)
  • Einfühlungsvermögen und pädagogisches Geschick
  • Kommunikationsfähig
  • Belastungsstark
  • Flexibel
  • Teamfähig
  • Interesse an Fort- und Weiterbildungen


Bewerbungsunterlagen per E-Mail werden ausschließlich als PDF Datei akzeptiert.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung