BRK Kreisverband Fürstenfeldbruck

Wir suchen eine*n

stv. Wachleiter*in (m/w/d)


zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Image

Wir vom Roten Kreuz sind Teil einer weltweiten Gemeinschaft von Menschen in der internationalen Rotkreuz und Rothalbmondbewegung, die Opfern von Konflikten und Katastrophen sowie anderen hilfsbedürftigen Menschen unterschiedslos Hilfe gewährt, allein nach dem Maß ihrer Not. Im Zeichen der Menschlichkeit setzen wir uns für das Leben, die Gesundheit, das Wohlergehen, den Schutz, das friedliche Zusammenleben und die Würde aller Menschen ein. Im Fürstenfeldbrucker Roten Kreuz setzen sich mehr als 320 Mitarbeiter*innen, über 1200 ehrenamtliche Helfer*innen sowie mehr als 12.000 Fördermitglieder*innen für ihre Mitmenschen im Stadt- und Landkreis Fürstenfeldbruck ein.

Wir bieten Ihnen:

  • Reguläre Teilnahme am Einsatzdienst in Notfallrettung und Krankentransport
  • Eine ausgewogene Work-Life-Balance
  • Vergütung nach tarifvertraglichem Tabellenentgelt R 8, zuzüglich Wachleiter-Zulage, Wechselschichtzulage, Nacht-, Sonn- und Feiertagszuschlägen
  • Ein unbefristetes, krisensicheres Anstellungsverhältnis
  • Bis zu 35 Urlaubstage pro Jahr (abhängig von Nachtarbeitsstunden)
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
  • Ballungsraumzulage
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld gem. tariflicher Regelung
  • Gratis WLAN, Kaffee und frisches Obst auf allen Rettungswachen
  • Ein arbeitgeberfinanziertes Bonusprogramm mit einem möglichen Benefit von 480,- € pro Jahr
  • Alle notwendigen Aus- und Fortbildungen im Rahmen der BRK-Managementqualifikation für Wachleiter, um Sie für Ihre Tätigkeit fit zu machen

Ihre Aufgaben:

Der stv. Wachleiter*in ist verantwortlich für unsere Rettungswache in Fürstenfeldbruck sowie den Stellplatz in Mammendorf. Die Rettungswache der großen Kreisstadt Fürstenfeldbruck mit knapp 40.000 Einwohnern liegt 25 km westlich von München. Hier werden 3 RTW, 3 KTW und 2 NEF vorgehalten. Sie führen in enger Abstimmung mit der Rettungsdienstleitung und dem Wachleiter als dessen ständige Vertretung eine Rettungswache mit insgesamt ca. 75 haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden

Ihr Profil:

  • Qualifikation als Notfallsanitäter*in (m/w/d)
  • Führerschein der Klasse C1 bzw. 3
  • Die digitale Welt ist für Sie selbstverständlicher Bestandteil der heutigen Zeit und Sie besitzen eine ausgeprägte EDV-Affinität mit sicheren Kenntnissen der regulären MS-Office-Anwendungen
  • Idealerweise Führungserfahrung in einer vergleichbaren Position
  • Bereitschaft zur Teilnahme an der Rufbereitschaft des Führungsdienstes (Leiter vom Dienst)
  • Zusatzqualifikationen wie Praxisanleiter, Desinfektor, MPG-Beauftragter, ELRD/OrgL (m/w/d) von Vorteil, jedoch nicht zwingend erforderlich





Fühlen Sie sich angesprochen? 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! 


Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung