DRK-Kreisverband Neumünster e.V.

Wir suchen einen

Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE) als Elterzeitvertretung

zur Unterstützung unseres Teams.
Ab 01.01.2022 · Teilzeit · befristet

Image

Der DRK-Kreisverband Neumünster e.V. ist ein gemeinnützig anerkannter Verein der freien Wohlfahrtspflege. Er betreibt eine Geschäftsstelle, zwei Kindertagesstätten, eine Kinderkrippe, eine Ganztagsbetreuung an der Gartenstadtschule, eine Betreuungseinrichtung für Flüchtlinge, einen Second-Hand-Laden, eine Agentur für Freiwillige, eine Migrationsberatungsstelle, sowie eine Kontaktstelle für über 90 Selbsthilfegruppen. Ehrenamtlich werden vielfältige Sozialarbeit, Breitenausbildung sowie Kreisbereitschaft und Jugendrotkreuz geleistet. Außerdem ist der Kreisverband alleiniger Gesellschafter der DRK-Fachklinik Hahnknüll gGmbH, der DRK Soziales Wohnen Neumünster gGmbH und der DRK-Betreuungsgesellschaft Neumünster gGmbH.

Wir bieten Ihnen:

  • betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub bezogen auf eine Vollzeitstelle
  • Aus- und Weiterbildung

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung der gezielten Initiierung, Steuerung und Begleitung von Integrationsprozessen erwachsener Zuwanderer auf Grundlage des Case-Management-Verfahrens
  • Mitwirkung in regionalen Netzwerken
  • Internationale Zusammenarbeit mit Botschaften zum Zweck der Familienzusammenführung
  • Kooperative und konstruktive Zusammenarbeit mit allen internen (ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitern) sowie externen Partnern
  • Regelmäßige Teilnahme an fachspezifischen Fortbildungen und Arbeitsgruppen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich der Sozialpädagogik/ Sozialarbeit/ Sozialwissenschaften oder vergleichbarer Qualifikation mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Erfahrung im Bereich der sozialen Betreuung und Beratung und in der Netzwerkarbeit
  • fundierte Kenntnisse in relevanten Gesetzen, Vorschriften und Verordnungen im Arbeitsgebiet Migration, insbesondere SGB II, III, XII, Aufenthaltsrecht, Freizügigkeitsgesetz und BVFG
  • Methodenkenntnis im Case-Management (bevorzugt DGCC zertifiziert)
  • Sie besitzen ein hohes Maß an interkultureller und sozialer Kompetenz sowie Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit und Engagement
  • kompetente Beratung und Verhandlungsgeschick
  • dienstleistungs- und serviceorientiert
  • Sicherer Umgang mit MS Office Produkten
  • gutes Ausdruckvermögen in der deutscher Sprache (in Wort und Schrift),
  • sehr gute Fremdsprachenkenntnisse bzw. muttersprachliche Kenntnisse in einer  anderen Sprache bevorzugt Rumänisch, Bulgarisch, Tingrinya und/oder Türkisch
  • Identifikation mit den Grundsätzen des Deutschen Roten Kreuzes

Fühlen Sie sich angesprochen? 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung