DRK Kreisverband Oberhausen (Rhld.) e.V.

Wir suchen einen

Mitarbeiter im Sozialen Dienst (m/w/d) in Teilzeit

zur Unterstützung unseres Teams.
Ab sofort · Teilzeit 

Image

Wir, der DRK Kreisverband Oberhausen (Rhld.) e.V., sind Teil der größten Hilfsorganisation weltweit und Mitglied in der Freien Wohlfahrtspflege in Nordrhein-Westfalen. Die Grundsätze des Deutschen Roten Kreuzes bilden die Grundlage unseres täglichen Denkens und Handelns. Das Deutsche Rote Kreuz steht für hochwertige, gemeinnützige Dienstleistungen bei Wohlfahrt und Rettung. Dienste für Senioren, die Flüchtlingsbetreuung sowie Einsatz- und Sanitätsdienste und die Ausbildung in der Ersten Hilfe bilden die Schwerpunkte unserer Tätigkeit. Die Möglichkeit des ServiceWohnen erweitert das Angebot für Senioren. Das Deutsche Rote Kreuz in Oberhausen betreibt das Martha-Grillo-Seniorenzentrum, die DRK Seniorenresidenz Wernerstraße und die DRK Seniorenresidenz Grenzstraße. Mit der carecatering GmbH und der iD GmbH verpflegen und versorgen wir unsere Kunden und Einrichtungen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Krankheitsvertretung einen Mitarbeiter im Sozialen Dienst (m/w/d) für das Martha-Grillo-Seniorenzentrum in Teilzeit (30 Std. / Woche).

Wir bieten Ihnen:

· Leistungsgerechte Vergütung nach DRK-Reformtarifvertrag

· Betriebliche Altersvorsorge

· Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen

· DRK-Mitarbeitervorteile in über 150 Online-Shops

· Gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln

· Ein angenehmes Arbeitsklima

Ihre Aufgaben:

· Planung und Durchführung von Einzel- und Gruppenangeboten

· Mitwirken bei Veranstaltungen und Feiern

· Teilnahme an Team- und Dienstbesprechungen

· Vertretung der Leitung Sozialer Dienst

· Administrative Aufgaben

Ihr Profil:

· Abgeschlossenes Studium zum Sozialarbeiter (m/w/d), Sozialpädagogen (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation

· Fähigkeit und Bereitschaft zur Kommunikation mit Bewohnern, Mitarbeitern, Vorgesetzten, Angehörigen und anderen Berufsgruppen

· Erfahrung in der Seniorenarbeit

· Gute Auffassungsgabe, Problembewusstsein und Kritikfähigkeit

· Bereitschaft zur fortlaufenden Weiterentwicklungen fachlicher, persönlicher und sozialer Kompetenz

· Teamfähigkeit, Organisationsfähigkeit und Belastbarkeit

· Identifikation mit den Grundsätzen des Roten Kreuzes

Fühlen Sie sich angesprochen? 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Zurück zur Übersicht Brief-Bewerbung E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung