DRK Kreisverband Dessau e.V.

Wir suchen einen

Hauptamtlicher Ausbilder Erste Hilfe (m/w/d)

zur Unterstützung unseres Teams.
Ab sofort · Vollzeit, Teilzeit, GfB · unbefristet

Image

Die Aus- und Weiterbildung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen und Maßnahmen der Ersten Hilfe sind eine satzungsgemäße Kernaufgabe des Deutschen Roten Kreuzes. Dabei stellen wir uns oft die Frage: „Wie stark ist eigentlich unsere Rettungskette?“. Bekanntlich ist ja jede Kette nur so stark, wie ihr schwächstes Glied. Unsere Rettungsdienste werden noch immer zu Einsätzen gerufen, bei denen keine oder nicht ausreichende Erste-Hilfe-Maßnahmen durchgeführt werden. Der Rettungsdienst kann trotz Blaulicht und Martinshorn allerdings nicht so schnell sein, dass bei tatsächlich lebensbedrohlichen Situationen (z.B. Wiederbelebung oder starke Blutungen) rechtzeitig professionelle Hilfe eintrifft und Folgeschäden oder schlimmstenfalls der Tod vermieden werden könnten. In solchen Fällen kann tatsächlich nur ein Ersthelfer/eine Ersthelferin die dringend notwendige Hilfe leisten und die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes überbrücken.

Wir bieten Ihnen:

  • Strukturierte Einarbeitung
  • Geförderte Teilnahme an Fort- und Weiterbildung
  • Leistungsgerechte Vergütung
  • betriebliche Altersversorgung
  • eine mitarbeiterorientierte Führungsstruktur
  • kurze Dienst- und Entscheidungswege
  • ein motiviertes haupt- und ehrenamtliches Team

Ihre Aufgaben:

Als hauptamtlicher Ausbilder (m/w/d) sind Sie verantwortlich für die eigenständige Organisation und Strukturierung unserer Lehrgangsangebote. Sie sind Ansprechpartner für unsere ehrenamtlichen Ausbilder sowie die Kursteilnehmer. Außerdem sind Sie selbst als Ausbilder tätig und leiten eigenständig verschiedene Kurse in den Räumlichkeiten unserer Akademie oder auch bei externen Unternehmen. Die Tätigkeit wird überwiegend von Mo.-Fr. ausgeführt, wobei auch ein Einsatz am Wochenende möglich ist.

Ihr Profil:

  • Sie haben eine Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen.
  • Eine medizinische Vorbildung ist wünschenswert (z.B. Rettungssanitäter).
  • Sie verfügen idealerweise über die Lehrscheine „Erste Hilfe“, „Erste Hilfe am Kind“ und sind „Instruktor“ (diese Qualifikationen können auch noch erworben werden).
  • Sie haben Erfahrung und Freude in der Jugend- und Erwachsenenbildung.
  • Sie verfügen über gute PC-Kenntnisse und sind sicher im Umgang mit den gängigen Präsentationsmedien.
  • Sie sind in Besitz des Führerscheins Klasse B.
  • Sie sind es gewohnt, selbstständig und eigenverantwortlich zu arbeiten.
  • Sie sind wortgewandt und in der Lage, vor größeren Gruppen Vorträge zu halten.

Fühlen Sie sich angesprochen? 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung