DRK-Kreisverband Gelsenkirchen e.V.

Wir suchen einen

Casemanager im Kommunalen Integrationsmanagement (KIM) (m/w/d)

zur Unterstützung unseres Teams.
Ab sofort
in Teilzeit (19,5 Wochenstunden)
Image

Das Deutsche Rote Kreuz e. V. ist die Nationale Gesellschaft des Roten Kreuzes auf dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland und Bestandteil der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung. Das DRK bekennt sich zu den Rotkreuzgrundsätzen Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität. Es nimmt insbesondere die Aufgaben wahr, die sich aus den Genfer Abkommen von 1949 und ihren Zusatzprotokollen ergeben, sowie diejenigen, die ihm durch Bundes- oder Landesgesetz zugewiesen sind. Dazu gehören die humanitäre Hilfe in bewaffneten Konflikten und nach Naturkatastrophen sowie die Verbreitung des humanitären Völkerrechts. In Deutschland koordiniert das DRK in Zusammenarbeit mit den Behörden den Katastrophenschutz sowie den zivilen Rettungsdienst. Zu seinen Aufgaben im Inland gehört insbesondere auch die Wohlfahrts- und Sozialarbeit.

Wir bieten Ihnen:

Wir bieten die Möglichkeit zu eigenständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten im Rahmen einer herausfordernden und verantwortungsvollen Tätigkeit.


Ihre Aufgaben:

Das kommunale Integrationsmanagement ist eine vertrauliche, kultursensible Beratung zu allen Lebenslagen. Unterstützung finden Ratsuchende insbesondere 

  • bei der Suche nach Integrationskursen, 
  • bei der Integration in Bildung, 
  • beim Zugang in den Arbeitsmarkt, 
  • bei der Wohnungssuche, 
  • bei der Anerkennung ausländischer Zeugnisse, 
  • bei aufenthaltsrechtlichen Fragen und Einbürgerung, 
  • bei Familienzusammenführungen und Rückkehrberatungen sowie 
  • im Umgang mit Behörden

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium als Sozialarbeiter*in, Sozialpädagoge*in oder gleichwertige Erfahrungen und Kenntnisse 
  • Kenntnisse in der Migrationsarbeit, im Ausländerrecht und Sozialrecht  
  • Erfahrungen in der klientenbezogenen Beratung 
  • Sie sind interkulturell kompetent. 
  • Fremdsprachenkenntnisse sind wünschenswert.  
  • Kommunikationsfähigkeit, Engagement und Teamfähigkeit 
  • Identifikation mit den Grundsätzen des Deutschen Roten Kreuzes 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung