DRK-Kreisverband
Mannheim e. V.

             

Koordinatorin für das Arbeitsfeld „Frauen und Familie“ in Vollzeit

       

Für unser neues Arbeitsfeld „Frauen und Familie“ suchen wir kurzfristig für unseren DRK-Kreisverband Mannheim e.V. eine FRAU, die unsere Konzeptionen und Zielvorstellungen mit Leben füllt und in enger Abstimmung mit der Leitungsebene des Verbandes die Aufgaben mit Spaß, Freude und Neugier wahrnimmt.

Im Zeichen der Menschlichkeit setzen wir uns für das Leben, die Gesundheit, das Wohlergehen, den Schutz, das friedliche Zusammenleben und die Würde aller Menschen ein. Das Deutsche Rote Kreuz Kreisverband Mannheim e.V. ist als Wohlfahrtsverband in verschiedenen Arbeitsfeldern der Sozialen Arbeit aktiv und in den Städten und Kommunen des Kreisverbandsgebietes präsent.

Im Bereich der Arbeit mit Frauen und Familien haben wir uns strategisch weiterentwickelt und insbesondere in den Aufgabenstellungen Prävention, Schutz- und Hilfebedürftigkeit von Frauen und Familien wichtige Tätigkeitsfelder erschlossen, die sinnvoll in unsere sozialraumorientierte Wohlfahrtsarbeit eingebettet ist.

Dafür suchen wir Sie als fachlich qualifizierte Koordinatorin, zunächst in befristeter Anstellung als Elternzeitvertretung.

Wir bieten Ihnen:

  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem angenehmen Arbeitsumfeld
  • Verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit vielfältigen Handlungs- und Gestaltungsspielräumen
  • Moderne Ausstattung der Arbeitsplätze 
  • Vergütung nach dem DRK-Tarifvertrag mit Jahressonderzahlung und betrieblicher Altersvorsorge
  • Jobticket, JobRad
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten





Ihre Aufgaben:

  • Gestaltung, Steuerung und strategische Unterstützung beim Ausbau und der Weiterführung eines recht jungen Arbeitsfeldes
  • Konkretisierung unseres Konzeptes und Erschließen neuer bzw. alternativer Gestaltungs- und Wohnraumformen und -strukturen
  • Entwicklung vielseitiger Angebote im Arbeitsfeld
  • Aufbau und Weiterentwicklung eines Netzwerkes „Frauen und Familie“
  • Koordinierung unserer Projektmitarbeiter/innen



Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit, Sozialpädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung im Bereich Beratung und Krisenintervention wären von Vorteil
  • Beratungskompetenz und Konfliktfähigkeit
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Flexibilität im Arbeitsalltag
  • Bereitschaft zu telefonischem Rufbereitschaftsdienst (auch am Wochenende)
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Führerschein der Klasse B



Fühlen Sie sich angesprochen? 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung