DRK Rettungsdienst in Südniedersachsen gGmbH

Wir suchen einen

Sachgebietsleiter II.1 Katastrophenschutz (m/w/d)

zur Unterstützung unseres Teams.
Ab sofort oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Vollzeit, zunächst befristet für 2 Jahre, eine langfristige Zusammenarbeit ist von unserer Seite aus gewünscht und wird angestrebt

Image

Wir vom Roten Kreuz sind Teil einer weltweiten Gemeinschaft von Menschen in der internationalen Rotkreuz und Rothalbmondbewegung, die Opfern von Konflikten und Katastrophen sowie anderen hilfsbedürftigen Menschen unterschiedslos Hilfe gewährt, allein nach dem Maß ihrer Not. Im Zeichen der Menschlichkeit setzen wir uns für das Leben, die Gesundheit, das Wohlergehen, den Schutz, das friedliche Zusammenleben und die Würde aller Menschen ein.

Wir bieten Ihnen:

  • die Aufnahme in unser kollegiales Team
  • eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit an einem modernen, krisensicheren Arbeitsplatz im eigenen (Einzel-)Büro
  • eine zeitgemäße Vergütung inklusive möglicher Sonderzahlungen
  • die Möglichkeit, in Gleitzeit zu arbeiten
  • betriebliche Altersvorsorge
  • vermögenswirksame Leistungen
  • Dienstrad-Leasing

Ihre Aufgaben:

  • Planung, Organisation und Überwachung unseres Bereichs II.1 Katastrophenschutz in enger Zusammenarbeit mit dem Kreisbereitschaftsleiter
  • Überwachung und Verantwortung für die Durchführung und Einhaltung des MPG und der MPBetrV, sowie des Hygieneplans im Bereich KatS
  • Organisation und Koordination von Sanitätsdiensten
  • Organisation und Koordination von Einsätzen im Rahmen der Flüchtlingshilfe
  • Zusammenarbeit mit den KatS-Abteilungen der Landkreise Göttingen und Northeim sowie der Polizeiinspektion Göttingen
  • Mitwirkung bei der Budgetplanung

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich
  • Grundkenntnisse über den Aufbau des KatS des DRK
  • mehrjährige Erfahrung in einer Leitungsfunktion
  • fundierte Kenntnisse im Qualitätsmanagement
  • fundierte Kenntnisse im Medizinprodukterecht
  • routinierter Umgang mit MS Office (speziell Excel, Word, Outlook)
  • gültiger Führerschein (mindestens Klasse C1)
  • gepflegtes Erscheinungsbild
  • hohe Flexibilität und Belastbarkeit
  • Identifizierung mit den Rotkreuzgrundsätzen

Fühlen Sie sich angesprochen? 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Zurück zur Übersicht Brief-Bewerbung E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung