DRK Gesellschaft für soziale Beratung und Hilfe mbh

Wir suchen:

Sozialpädagog_in, Fachberatung (m/w/d), Hamburg Lokstedt, 30 Std./Woche

zur Unterstützung unseres Teams.
Ab sofort· Teilzeit 30 Std./Woche

Image

Job gesucht – Berufung gefunden!

Aufgaben mit Sinn und Verstand – gute Gründe, sich für die DRK-KiJu - gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung der Kinder- und Jugendhilfe - zu entscheiden. Als Tochtergesellschaft des DRK-Landesverbandes Hamburg e.V. betreiben wir in den Bezirken Bergedorf, Eimsbüttel, Hamburg-Nord und Wandsbek derzeit an 50 Standorten Einrichtungen mit unterschiedlichen pädagogischen Konzepten und Schwerpunkten.

Unsere Aktivitäten sind in drei Bereiche mit knapp 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gegliedert. Unser Ziel ist es, die fachliche Qualität und Weiterentwicklung stets auf einem hohen und aktuellen Niveau zu halten.

Hierfür suchen wir Sie ab sofort als Fachberatung (m/w/d) in HH-Lokstedt in Teilzeit mit 30 Std./Woche. Die Stelle ist unbefristet

Wir bieten Ihnen:

  • Einen interessanten Aufgabenbereich in einer wertschätzenden und offenen Organisation
  • Genügend Freiraum für eigenständiges Arbeiten, guter Personalschlüssel
  • Beteiligung bei der Entwicklung und Umsetzung von Projekten, Konzepttage
  • Fachlich kompetente und ausgebildete Kolleg_innen in multiprofessionellen Teams
  • Stimmige Zusammenarbeit mit Leitungskräften nach verbindlichen Führungsgrundsätzen
  • Besondere Arbeitgeberleistungen: Vergütung nach DRK-Reformtarif inklusive einer Jahressonderzahlung - Zuschuss zum HVV-Profi-Ticket - attraktive arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge - Zuschuss zu Kinderbetreuungskosten – Gesundheitsförderung – Supervision- systematische Personalentwicklung und überzeugende Fortbildungsangebote
  • Es kann ggf. für die Anfangszeit eine Unterkunft zur Verfügung gestellt werden

Ihre Aufgaben:

  • Beratung des Trägers sowie unserer Einrichtungen und Projekte in Praxisfragen
  • Planung und Durchführung von Seminaren und Veranstaltungen
  • Recherche und Erstellung von Arbeitshilfen zu pädagogischen Fachthemen
  • Fachliche Unterstützung im Antrags- und Berichtswesen

Ihr Profil:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Pädagogik oder vergleichbare Qualifikation
  • Selbstständigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit und Reflexionsfähigkeit
  • Kenntnisse im Bereich der Eingliederungshilfe und Inklusion
  • Kenntnisse über die gesetzlichen Regelungen der Kinder- und Jugendhilfe
  • Erfahrung in der Erwachsenenbildung
  • Erfahrungen in der Arbeit mit den Bereichen Kita sowie GBS/GTS
  • Offener und wertschätzender Umgang in der Zusammenarbeit
  • Identifikation mit den Grundsätzen des Roten Kreuzes

Fühlen Sie sich angesprochen? 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung