Image
Leben retten!

Praxisanleiter/in im Team Einsatztraining des Rettungsdienstes (m/w/d)

Der DRK-Kreisverband Siegen-Wittgenstein e.V. ist mit fast 1800 ehrenamtlichen und nahezu 850 hauptamtlichen Mitarbeitern einer der größten Wohlfahrtsverbände und die größte Hilfsorganisation in der Region.

Der Kreis Siegen-Wittgenstein ist gemäß § 6 Abs. 1 Rettungsgesetz (RettG) Träger des Rettungsdienstes. Seine Aufgabe ist es, die bedarfsgerechte und flächendeckende Versorgung der Bevölkerung mit Leistungen der Notfallrettung und des Krankentransportes sicherzustellen. Als Vertragspartner des Kreises Siegen-Wittgenstein unterhält der DRK-Kreisverband Siegen-Wittgenstein e.V. acht Rettungswachen und eine Krankentransportwache. Patienten und Menschen in Not können sich stets auf das Deutsche Rote Kreuz verlassen. Der DRK-Rettungsdienst übernimmt neben der Notfallrettung auch Krankentransporte. So haben die Patienten das gute Gefühl, auch bei einer Krankenhausverlegung oder einem anderen notwendigen Transport in den besten Händen zu sein. Um die Qualität stets auf hohem Niveau halten und ausbauen zu können, hat der DRK-Kreisverband Siegen-Wittgenstein e.V. seit 1997 ein Qualitätsmanagement (QM-System) eingeführt.

Für das Team "Einsatztraining" des Rettungsdienstes suchen wir eine/n weitere/n Praxisanleiter/in. Die Stelle ist ausgelegt auf einen Arbeitszeitanteil von 50% (Teilzeit). Darüber hinausgehende Arbeitszeitanteile können auf Wunsch (bis zur Vollzeitbeschäftigung) in der praktischen Notfallrettung vereinbart werden.

Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Notfallsanitäter/in, sind Praxisanleiter und brennen dafür, unsere Auszubildenden sowie Kolleginnen und Kollegen an Ihrem Praxiswissen teilhaben zu lassen? Dann suchen wir genau Sie zur Verstärkung unserer Teams.

Sie sind verantwortlich für

  • Tätigkeiten als Praxisanleiter/in - zentral und dezentral vor Ort
  • Durchführung von Aus-, Fort- und Weiterbildungen auf hohem Niveau
  • Mitwirkung bei der kreativen Weiterentwicklung der Schulungskonzepte

Sie passen zu uns, wenn Sie

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Notfallsanitäter/in und Weiterbildung als Praxisanleiter/in haben
  • Zusatzqualifikationen (wie PHTLS, TECC, Organisatorischer Leiter RD) sind wünschenswert
  • Sie sind flexibel und bereit, mehr als "Dienst nach Vorschrift" einzubringen
  • im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse C1 sind
  • ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit haben
  • sich mit der Organisation und den Grundsätzen des DRK identifizieren
  • teamfähig und kommunikativ sind

Unser Angebot an Sie:

  • Vergütung nach TVöD inkl. betrieblicher Altersvorsorge
  • Jahressonderzahlung
  • Leistungsentgelt
  • Angenehmes und wertschätzendes Arbeitsklima
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Bike-Leasing
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung