DRK-Kreisverband Witten gGmbH

Wir suchen einen

Heilpädagoge/Sozialpädagoge/Psychologe/Ergotherapeut o. ä. (m/w/d)

zur Unterstützung unseres Teams.
ab sofort · Vollzeit / Teilzeit · vorerst befristet

Image

Das Deutsche Rote Kreuz ist ein Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege und die größte nationale Hilfsgesellschaft Deutschlands. Die DRK soziale Dienste Kreisverband Witten gGmbH ist mit rund 230 hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vorwiegend in den Bereichen Menüdienst, Hausnotruf, Rettungsdienst, Integrationsarbeit, Autismusambulanz sowie der Geschäftsstelle mit den unterschiedlichen operativen Aufgabenbereichen tätig.

Es handelt sich um eine kombinierte Stelle für den Bereich der Eingliederungshilfe für Menschen aus dem Autismusspektrum und FASD (Fetale Alkoholspektrumstörung). Für die Aufklärung, Beratung und Unterstützung im Bereich FASD und Autismusspektrum suchen wir ab sofort eine engagierte Fachkraft.

Qualifikationen: Heilpädagoge*in, Psychologe*in, Rehabilitationspädagoge*in, Sozialpädagoge*in, Ergotherapeut*in (Diplom, BA) oder vergleichbarer Abschluss.

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung in Anlehnung an den TVöD
  • betriebliche Altersvorsorge
  • DRK-Mitarbeiterrabatte u. a. bei einem renommierten Fitnessanbieter
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung / Gleitzeit
  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihre Aufgaben:

  • ambulante und mobile Entwicklungsförderung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit einer Störung aus dem Autismusspektrum sowohl in der Einzel- als auch in der Gruppenförderung
  • Planung, Vor- und Nachbereitung der Fördereinheiten
  • Eigenständiges Erstellen von Förderplänen in Absprache mit den Eltern und Klienten
  • Begleitung und Beratung der Familie und des weiteren sozialen Umfelds
  • Erstellen von Förderdokumentation und Entwicklungsberichten
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit beteiligten Fachleuten und Institutionen

Ihr Profil:

Folgende Qualifikationen als  Ergotherapeut, Heilpädagoge, Psychologe, Rehabilitationspädagoge, Sozialpädagoge (m/w/d) (Diplom, BA) oder vergleichbarer Abschluss sind wünschenswert.

  • Erfahrungen in der pädagogischen Arbeit mit Menschen aus dem autistischen Spektrum und dem Bereich FASD sowie Kenntnisse in Bezug auf autismusspezifische Therapieansätze
  • Bereitschaft, sich auf die mit der Behinderung einhergehenden Besonderheiten einzulassen und den Klienten und ihren Familien mit viel Empathie zu begegnen
  • Selbstständigkeit und Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung
  • Eigenverantwortliches und eigenständiges Arbeiten Interesse bei der konzeptionellen Arbeit des Autismus-Therapie-Zentrums mitzuwirken und die Beratungsstelle für das fetale Alkoholsyndrom weiter auszubauen
  • Führerscheinklasse B und Bereitschaft, den eigenen PKW für die mobile Förderung einzusetzen

Fühlen Sie sich angesprochen? 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung