DRK Kliniken Berlin

Wir suchen einen

Oberarzt:ärztin Elektrophysiologie für die Kardiologie im Kunstkrankenhaus

zur Unterstützung unseres Teams
Vollzeit

Image
Willkommen bei den DRK Kliniken Berlin

Das ist unsere Klinik für Innere Medizin mit Schwerpunkt Kardiologie in Schlagworten: 75 Betten plus Intermediate Care, 3 erfahrene Elektrophysiolog:innen (DGK-zertifiziert), ein vollständig ausgestattetes EPU-Labor. Wir führen alle elektrophysiologischen Prozeduren (außer epikardial) durch und implantieren alle kardialen Devices. Wir versorgen Patient:innen mit Herz- und Gefäßerkrankungen auf überdurchschnittlichem Niveau und dabei steht für uns eine persönliche und menschliche Behandlung und Pflege im Vordergrund.

Bewerben Sie sich jetzt als Oberarzt:ärztin für Elektrophysiologie und verstärken Sie unser ohnehin schon starkes Team!

Ihre Vorteile:

- Super Arbeitsbedingungen in einem modernen und renommierten Krankenhaus

- Eigenes Carto Ausbildungszentrum

- Üben Sie die Elektrophysiologie vollumfangreich aus und seien Sie dabei wissenschaftlich aktiv

- Arbeiten Sie in einer von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie zertifizierten Ausbildungsstätte, in Kürze werden wir auch für invasive Elektrophysiologie zertifiziert

- Ihr monatliches Bruttogrundgehalt laut Haustarif als Oberarzt:ärztin: 7.988 – 8.574 € plus Zulagen, bei umfangreicher Erfahrung ist auch ein außertarifliches Gehalt verhandelbar

- Warum unsere Ärzt:innen gerne bei uns arbeiten, lesen Sie hier: https://karriere.drk-kliniken-berlin.de/warum-wir-als-aerztinnen-und-aerzte-gerne-in-den-drk-kliniken-berlin-arbeiten/

Ihr Profil:

- Abgeschlossene Weiterbildung als Facharzt:ärztin für Innere Medizin gerne mit Schwerpunktbezeichnung Kardiologie

- Sie beherrschen die invasive Differentialdiagnostik von Herzrhythmusstörungen und können Ablationen prinzipiell selbstständig durchführen (für komplexe Ablationen incl. VT-Ablationen bilden wir Sie gerne weiter aus)

- Sie können kardiale Geräte (inkl. CRT) selbständig implantieren, oder sind bereit, es zu lernen

- Sie sind wissenschaftlich aktiv und haben bereits promoviert oder habilitiert

Ihre Aufgaben:

- Sie betreuen unsere Patient:innen mit Herz- und Gefäßerkrankungen

- Sie sind hauptsächlich im EPU-Labor, aber auch im stationären Bereich im Einsatz

- Sie führen eigenständig Ablationen und ggf. Implantationen durch

- Sie planen klinisch-wissenschaftliche Studien und führen sie durch

- Sie betreuen unsere Assistenzärzt:innen

Fühlen Sie sich angesprochen? 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung