Logo
Logo

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) ist Teil des größten humanitären Netzwerks der Welt. Egal was wir tun und wo wir tätig sind, immer sind unsere sieben Rotkreuzgrundsätze: Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität handlungsleitend.

Im DRK-Generalsekretariat in Berlin gestalten Sie die zukünftige Ausrichtung des DRK e.V. als nationaler Rotkreuz-Gesellschaft und Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege mit. Sie tragen täglich dazu bei, dass Menschen in Deutschland und weltweit Hilfe erhalten – allein nach dem Maß der Not.

Bildungsreferent (m/w/d) im Team Jugendrotkreuz

Zu Anfang September suchen wir Sie als Bildungsreferent (m/w/d) im Team Jugendrotkreuz.
 
Das Deutsche Jugendrotkreuz (DJRK) ist der eigenständige Jugendverband des Deutschen Roten Kreuzes (DRK). Im Jugendrotkreuz sind über 140.000 Jugendliche in ca. 5.500 Jugendgruppen bundesweit organisiert und engagiert. Die Unterstützung der Mitgliedsverbände, die Bildungs-, Schul- und internationale Jugendarbeit, die Organisation und Betreuung von JRK-Gremien und der bundesweiten Veranstaltungen gehören unter anderem zu den Aufgabenbereichen der Bundesgeschäftsstelle im DRK-Generalsekretariat.
 
Es handelt sich um eine Vollzeitstelle (39h/Woche), zunächst befristet bis zum 16.10.2023. Eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit wird angestrebt.

Ihre Aufgaben:

  • inhaltliche und konzeptionelle Weiterentwicklung der Angebote des Jugendrotkreuzes in Schulen
  • Bundesweite Koordination von Ersthelferprogrammen an Grundschulen
  • Konzeption, Durchführung und Dokumentation von bundesweiten Bildungsveranstaltungen im Bereich Schule und Erste Hilfe sowie Notfalldarstellung
  • Leitung, Moderation und Begleitung von bundeszentralen Arbeitsgruppen und Bildungsveranstaltungen mit ehren- und hauptamtlichen Fach- und Leitungskräften der Jugendverbandsarbeit
  • Mitarbeit in (jugend-)verbandlichen Gremien und Arbeitsgruppen
  • Weiterentwicklung von Bildungsmaterialien und -medien im Bereich Schule, Erste Hilfe und Notfalldarstellung
  • Inhaltlich-konzeptionelle Weiterentwicklung von Erste-Hilfe-Angeboten des Jugendrotkreuzes in Schulen und Beratung von Multiplikatoren in enger Kooperation mit dem Sachgebiet Erste Hilfe des DRK-Generalsekretariates
  • Budgetplanung

Wir erwarten:

    • Abgeschlossenes Hochschulstudium in den Fächern Pädagogik, Bildungs- und Erziehungswissenschaft oder anderen verwandten Studienrichtungen
    • wünschenswert wäre Berufserfahrung in der Kinder- und Jugend(verbands-)arbeit und/oder in der Schularbeit bzw. in der Jugend- und Erwachsenenbildung
    • Kenntnisse in Erster Hilfe
    • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen und in der Moderation von Gruppen wäre wünschenswert
    • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, z. B. an Wochenenden
    • Teamfähigkeit und Bereitschaft zu fachübergreifender Zusammenarbeit
    • Kooperatives Agieren auf unterschiedlichen Verbands- und Akteursebenen
    • Identifikation mit dem Leitbild des Roten Kreuzes

Wir bieten:

    • Eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit im Zeichen der Menschlichkeit
    • Raum für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung in einem erfahrenen und engagierten Team
    • Faire Arbeitsbedingungen gemäß DRK-Reformtarifvertrag
      • Vergütung nach Entgeltgruppe 11
      • 30 Tage Urlaub im Jahr
      • betriebliche Altersvorsorge (VBL)
    • Attraktive Gleitzeitregelung
    • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
    • Individuelle Angebote zur Gesundheitsförderung

Als Arbeitgeber stellen für uns die Grundsätze der Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung eine besondere Verpflichtung dar. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen unabhängig von ethnischer, sozialer und nationaler Herkunft, Geschlecht, Religion, Alter, Behinderung oder sexueller Orientierung.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 20.07.2022 !

Online-Bewerbung