Image Image

Kreisverband
Ulm e.V.

Leitung der Notunterkunft für Geflüchtete (m/w/d)

Der DRK-Kreisverband Ulm e. V. ist einer der großen DRK-Kreisverbände in Baden-Württemberg mit etwa 100 hauptamtlich Tätigen, über 2.000 aktiven ehrenamtlichen Mitgliedern und rund 17.500 Fördermitgliedern. Er bietet als Teil der nationalen Hilfsgesellschaft des Deutschen Roten Kreuzes und als Wohlfahrtsverband ein breites Angebot an Dienstleistungen. Zum Aufgabenspektrum des Kreisverbandes gehören daher eine Vielzahl an sozialen Dienstleistungen (u.a. Quartiersozialarbeit, Tafelläden und Hausnotruf). Im Bereich der allgemeinen Rotkreuzarbeit wirken wir im Katastrophenschutz mit, leisten Sanitäts- und Betreuungsdienste und unterhalten ein aktives Jugendrotkreuz.
Das Landratsamt Alb-Donau-Kreis hat uns mit der Trägerschaft von Notunterkünften für Geflüchtete im Alb-Donau-Kreis beauftragt. Hierfür suchen wir zum nächstmöglichen Termin in Voll- oder Teilzeit, befristet für die Dauer des Betriebs eine Leitung der Notunterkunft.

Deine Aufgaben

  • Leitung und Organisation der Behelfsunterkunft
  • Teamleitung der haupt- und ehrenamtlich Beschäftigten
  • Kommunikation und Kooperation mit allen involvierten Institutionen im Netzwerk

Wir bieten:

  • eine anspruchsvolle Aufgabenstellung
  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Eine attraktive Vergütung nach DRK Reformtarifvertrag
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Zuschuss zur VWL
  • regelmäßigen Erfahrungsaustausch mit unseren Kooperationspartnern

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung mit Berufserfahrung – wenn möglich im sozialen Bereich
  • Erfahrung in der Personalführung und Organisation
  • hohe soziale und interkulturelle Kompetenz sowie Empathie
  • gute organisatorische Fähigkeiten, Kooperationsfähigkeit, Verlässlichkeit
  • Fremdsprachenkenntnisse in Englisch, evtl. auch Ukrainisch
  • Identifikation mit den Grundsätzen des DRK
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung