DRK-Kreisverband Rhein-Erft e.V.

Wir suchen

Berater Präventive Hausbesuche (m/w/d)

zur Unterstützung unseres Teams.
Ab 01.10.2021 · Teilzeit (19,5 Wochenstunden) · vorerst befristet für ein Jahr

Image

Der DRK Kreisverband Rhein-Erft e. V. kümmert sich haupt- und ehrenamtlich als Teil einer der größten Wohlfahrts- und Hilfsorganisationen weltweit um vielfältige soziale Anliegen und ist Helfer in Notlagen. Dabei verbinden wir als moderner sozialer Dienstleistungsverband die Philosophie des Roten Kreuzes mit unternehmerischem Denken und Handeln.

In dem vom Rhein-Erft-Kreis geförderten Projekt „Präventive Hausbesuche bei Menschen über 75 Jahre“ berät das DRK bereits seit 2020 Bergheimer Senioren in ihrer häuslichen Umgebung zu möglichen Unterstützungsbedarf. Hierdurch soll sich die Lebensqualität der Senioren erhöhen und zu einem größeren Wohlbefinden beitragen. Nun wird dieses Projekt auf Bedburg und Elsdorf ausgeweitet.



Wir bieten Ihnen:
  • Ein sinnstiftendes, anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Ein hohes Maß an Gestaltungsspielraum
  • Eigenverantwortliches, zielgerichtetes und modernes Arbeiten im Team
  • Kurze Entscheidungswege
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD
  • Eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge


Ihre Aufgaben:

  • Beratung von Senioren (75+) mit nachfolgenden Schwerpunkten:
  • Beratung zur Wohn- und Lebenssituation und zur Erhaltung der Selbständigkeit
  • Erkennen von Risikofaktoren
  • Informationen zur Versorgung und Vorsorge im Alter, Entlastung von Angehörigen
  • Aufklärung über vorhandene Unterstützungsangebote und mögliche Weitervermittlung
  • Förderung der Lebensqualität und Integration in die kommunale Gesellschaft durch Information über bestehende Angebote für Senioren der Städte Bedburg und Elsdorf
  • Aufsuchende und telefonische Beratung zu den Themengebieten, Weiterempfehlung an Kooperationspartner und Ausbau des Netzwerks
  • Selbständige Koordination und Abstimmung der Termine

Ihr Profil:

  • Ausbildung zur examinierten Pflegefachkraft, Studium in der Altenhilfe oder Sozialarbeit mit Erfahrung in der Seniorenarbeit oder vergleichbare Ausbildung
  • Führerschein und PC-Kenntnisse
  • Organisationstalent und Flexibilität
  • Kommunikatonstalent mit der Fähigkeit, aktiv zuzuhören
  • wertschätzende, empathische Persönlichkeit
  • Identifikation mit den Grundsätzen des Deutschen Roten Kreuzes

Fühlen Sie sich angesprochen? 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung