DRK-Rettungsdienst "Obere Saale" gGmbH

Wir suchen einen

Wachleiter (m/w/d) - Rettungsdienstbereich Bad Lobenstein

zur Unterstützung unseres Teams.
Ab sofort ·Vollzeit · unbefristet

Image

Die Rettungsdienst Obere Saale gGmbH wurde zum 01.07.2007 durch Umstrukturierung als 100%ige Tochter des DRK Kreisverbandes Saale-Orla e.V. im Landkreis Saale-Orla etabliert. Durch öffentlich-rechtlichen Vertrag sind wir alleiniger Leistungserbringer im Landkreis und betreiben derzeit 7 Rettungswachen von denen aus rund um die Uhr lebensrettende Einsätze durchgeführt werden. Wir beschäftigen aktuell ca. 110 hauptamtliche Mitarbeiter und 8 Auszubildende. Aufgrund der Erweiterung des Rettungsdienstbereichsplanes für den Saale-Orla-Kreis wurden zum 01.07.2020 zwei weitere Rettungswachen etabliert.


Einsatzort

  • 07356 Bad Lobenstein, Poststraße 39

BEGINN:

  • 01.03.2022

Wir bieten Ihnen:

  • attraktive Vergütung nach dem DRK-Tarifvertrag Thüringen DHV
  • betriebliche Altersversorgung mit Arbeitgeberzuschuss bei der Zusatzversorgungskasse Thüringen
  • Arbeitszeit: 40,0 Std. pro Woche (Vollzeit)
  • Zuschläge für Sonn-, Feiertags- und Nachtarbeit
  • Zulage für Mehrschichtarbeit, Umkleidezeit, pauschale Vergütung für Arbeitsbereitschaft und Einspringprämie lt. Tarif
  • Bezahlung & Freistellung für Fort- und Weiterbildungen





Ihre Aufgaben:

  • Sicherstellung des Rettungsdienstes im Landkreis Saale-Orla auf Grundlage einschlägiger Normen des Thüringer Rettungsdienstgesetzes sowie des Thüringer Landesrettungsdienstplanes in seiner Einheit von Notfallrettung und qualifiziertem Krankentransport.
  • Leitung des Rettungsdienstbereiches Bad Lobenstein und Sicherstellung aller Betriebsabläufe
  • teamorientierte Mitarbeiterführung und kontinuierliche Personalentwicklung in Zusammenarbeit mit der zentralen Personalabteilung
  • Erstellung von Dienst- und Urlaubsplänen
  • Mitarbeit in der Qualitätssicherung und deren Weiterentwicklung im Rahmen der Gesamtkonzeption

Ihr Profil:

  • erfolgreicher Berufsabschluss zum Notfallsanitäter (m/w/d)
  • mindestens 2jährige Erfahrung als Führungskraft
  • persönliche und fachliche Eignung
  • Sie besitzen Führungskompetenz - Sozialkompetenz - Handlungskompetenz
  • Bereitschaft zur ständigen Fortbildung zu neuesten Erkenntnissen und deren Umsetzung im Arbeitsbereich
  • sehr gute EDV-Kenntnisse insbesondere mit MS-Office-Programmen / Kenntnisse des Dienstplanprogrammes "Vivendi-PEP" von Vorteil
  • Führerscheinklasse C1
  • Identifizierung mit den Grundsätzen des Deutschen Roten Kreuzes

Fühlen Sie sich angesprochen? 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Zurück zur Übersicht Brief-Bewerbung E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung