DRK Kreisverband Torgau-Oschatz e.V.

Wir suchen einen

Bundesfreiwilligendienstleistende im Fahrdienst (m/w/d)

zur Unterstützung unseres Teams.
Ab sofort - 21 h/ Woche - in Torgau oder Oschatz  

Image

Wir vom Roten Kreuz sind Teil einer weltweiten Gemeinschaft von Menschen in der internationalen Rotkreuz und Rothalbmondbewegung, die Opfern von Konflikten und Katastrophen sowie anderen hilfsbedürftigen Menschen unterschiedslos Hilfe gewährt, allein nach dem Maß ihrer Not. Im Zeichen der Menschlichkeit setzen wir uns für das Leben, die Gesundheit, das Wohlergehen, den Schutz, das friedliche Zusammenleben und die Würde aller Menschen ein.

Mit unserem Fahrdienstangebot möchten wir Menschen mit einer vorübergehenden oder dauerhaften Behinderung helfen, im Alltag so mobil und flexibel wie möglich zu bleiben. Dafür sind unsere zuverlässigen und ausgebildeten Fahrer*innen sowie Begleitpersonen täglich mit Freude und Herzblut im Einsatz.

Wir bieten Ihnen:

  • die Möglichkeit, Teil der weltweit größten humanitären Organisation zu werden
  • einen umfassenden Einblick in die Tätigkeitsbereiche des Deutschen Roten Kreuzes
  • abwechslungsreiche Bildungsseminare
  • ein monatliches Taschengeld bis max. 450 Euro
  • Abführung gesetzlicher Sozialversicherungsbeiträge
  • gesetzlichen Urlaubsanspruch
  •  persönliche Wertschätzung unabhängig von Schulnoten, Schulabschluss oder Zeugnissen
  •  eine sinnvolle und erfüllende Beschäftigung auch im Vorruhestand
  • Wartesemester - sinnvolle Überbrückung der Wartezeit auf einen Studienplatz
  •  Anerkennung für Studium oder Ausbildung
  • keine Lücke im Lebenslauf
  • ein qualifiziertes Zeugnis
  • jede Menge spannende Erfahrungen und neue Perspektiven
  • wenn gewünscht, eine Ausbildung zum Sanitäter



Ihre Aufgaben:

  • Begleitung des Transports von Patienten in Krankenhäuser, Kliniken sowie Rehabilitationseinrichtungen
  • sichere und termingerechte Betreuung, Begleitung und Beförderung unserer Fahrgäste 
  • Aufrüstung und Desinfizierung der Einsatzfahrzeuge nach Einsätzen
  •  Erfassen der patienten- und einsatzrelevanten Daten
  • Hilfe beim Ein- und Aussteigen der Fahrgäste, Mitnahme von Gehilfen, Rollstühlen etc.
  • Sensibilität, Freude und Einfühlungsvermögen im Umgang mit unseren Fahrgästen und deren Angehörigen 

Ihr Profil:

  • mindestens 18 Jahre
  •  die Bereitschaft, uns im täglichen Dienst und manchmal auch an Wochenenden zu unterstützen
  • Vorlage eines aktuelle, eintragsfreien Führungszeugnis 
  • gegebenenfalls Führerschein der Klasse B (keine Voraussetzung!)
  • wertschätzende und soziale Grundeinstellung gegenüber den uns anvertrauten Menschen
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit und absolute Zuverlässigkeit

Fühlen Sie sich angesprochen? 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung