Logo
Logo
Logo

Als Deutsches Rotes Kreuz (DRK) ist es unsere Aufgabe, für die Menschen da zu sein und ihnen zu helfen – allein nach dem Maß der Not. Schon seit mehr als 150 Jahren leistet die Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung umfassend Hilfe für Menschen. Egal was wir tun und wo wir tätig sind, immer sind unsere sieben Rotkreuzgrundsätze: Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität handlungsleitend. 

Im DRK-Generalsekretariat in Berlin gestalten Sie die zukünftige Ausrichtung des DRK e.V. als nationaler Rotkreuz-Gesellschaft und Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege mit. Sie tragen täglich dazu bei, dass Menschen in Deutschland und weltweit Hilfe erhalten – allein nach dem Maß der Not.  

Sachgebietsleiter/-in (m/w/d) – IT-Projekt „drkserver“

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als Sachgebietsleiter/-in (m/w/d) – IT-Projekt „drkserver“.

Der drkserver ist das Herzstück des gesamtverbandlichen Resourcenmanagements im DRK.Mit der digitalen Verwaltung von Personal-, Technik- und Informationen wird die Planung und Durchführung von Hilfseinsätzen sichergestellt. In Ihrer Rolle als Sachgebietsleitung tragen Sie die fachliche Verantwortung für den Betrieb, die Weiterentwicklung und den Erfolg des drkservers. Sie agieren an der Schnittstelle zwischen dem DRK-Verband und der Softwareentwicklung und organisieren die Arbeitsabläufe des Sachgebiets. Gemeinsam mit den beteiligten DRK-Gliederungen stellen Sie sicher, dass der drkserver die Anforderungen der Nutzerinnen und Nutzer erfüllt.

Die Stelle ist im Bereich "Nationale Hilfsgesellschaft" im Team „Einsatzunterstützung (Inland/Ausland)“ des DRK-Generalsekretariates verankert. Das Team stellt zentrale Dienstleistungen zur Bewältigung nationaler und internationaler Kriseneinsätze zur Verfügung.

Die Beschäftigung erfolgt in Vollzeit und ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine langfristige Beschäftigung wird angestrebt.

Ihre Aufgaben:

  • Fachliche Leitung des Sachgebiets drkserver , inklusive Planung, Organisation und Überwachung der Aktivitäten
  • Konzeptionelle, strategische und fachliche Betreuung und Unterstützung der am drkserver beteiligten Verbandsstrukturen und Fachabteilungen im DRK-Generalsekretariat
  • Verantwortung für die jährliche Haushaltsplanung des drkservers, einschließlich Budgetierung und Ressourcenallokation
  • Vorbereitung und Durchführung von verbandlichen Gremien- und Arbeitsgruppensitzungen zur Abstimmung von Anforderungen und Prioritäten im Zusammenhang mit dem drkserver
  • Kommunikation und Koordination der IT-Dienstleister des drkservers

Wir erwarten:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, bspw. der Wirtschaftsinformatik / Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbare Qualifikation
  • Nachgewiesene praktische Erfahrung in der Leitung von IT-Projekten oder vergleichbaren Aufgaben, insbesondere an der Schnittstelle zwischen IT-Anwendungsentwicklung und Projektmanagement.
  • Erste Erfahrungen in der Leitung von Arbeitsgruppen wünschenswert
  • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit ehrenamtlichen Gremien und Strukturen, vorzugsweise innerhalb des DRK
  • Teamfähigkeit und Service-Orientierung in einem mobilen, örtlich getrennten Team mit agiler Arbeitsweise
  • Praktische Erfahrung im Umgang mit dem drkserver wünschenswert
  • Gute Englischkenntnisse

Wir bieten:

  • Eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit im Zeichen der Menschlichkeit
  • Raum für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung in einem erfahrenen und engagierten Team
  • Gestaltungs- und Entscheidungsfreiraum
  • Faire Arbeitsbedingungen gemäß DRK-Reformtarifvertrag
    • Vergütung nach Entgeltgruppe 13
    • 30 Urlaubstage im Jahr und Heiligabend und Silvester arbeitsfrei
    • Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Flexible Arbeitszeitmodelle, um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu gewährleisten
  • Mobiles Arbeiten (bei Vollzeit bis zu zehn Arbeitstage monatlich) mit Präsenz am Standort Berlin je nach Arbeitsanforderung
  • Urban Sports Club, Headspace, Babbel und weitere individuelle Angebote zur Gesundheitsförderung und Weiterentwicklung

Als Arbeitgeber stellen für uns die Grundsätze der Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung eine besondere Verpflichtung dar. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen unabhängig von ethnischer, sozialer und nationaler Herkunft, Geschlecht, Religion, Alter, Behinderung oder sexueller Orientierung.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 30.06.2024 !

Image
Online-Bewerbung