Deutsches Rotes Kreuz Hamburg
Kinder- und Jugendhilfe gGmbH

Wir suchen: 

Eine Lernzeitbegleitung (m/w/d), Ganztägige Bildung und Betreuung an Schulen/ Hamburg-Bergedorf/Lohbrügge

zur Unterstützung unseres Teams.
Ab sofort - 4 Stunden pro Woche

Image

Job gesucht – Berufung gefunden!

Aufgaben mit Sinn und Verstand – gute Gründe, sich für die DRK-KiJu - gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung der Kinder- und Jugendhilfe - zu entscheiden. Als Tochtergesellschaft des DRK-Landesverbandes Hamburg e.V. betreiben wir in den Bezirken Bergedorf, Eimsbüttel, Hamburg-Nord und Wandsbek derzeit an 42 Standorten Einrichtungen mit unter­schiedlichen pädagogischen Konzepten und Schwerpunkten.

GBS-Standort Schule Reinbeker Redder

An unserem GBS-Standort Reinbeker Redder werden ca. 90 Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren in festen Bezugsgruppen von 14 Fach- und Honorarkräften beim Mittagessen, in der Lernzeit und in einem vielfältigen Kurs- und Freizeitangebot am Nachmittag begleitet und gefördert. Zudem werden am Standort der Früh- und Spätdienst sowie ein ganztägiges Ferienprogramm vorgehalten.

Hierfür suchen wir Sie zu sofort als Lernzeitbegleitung (m/w/d) in HH-Bergedorf mit ca. 4h/Woche. Die Vereinbarung in freier Mitarbeit über Ihre Aufwandsentschädigung ist unbefristet.

Wir bieten Ihnen:

  • Einen interessanten Aufgabenbereich in einem wertschätzenden und offenen Team
  • Genügend Möglichkeiten, sich auf Wunsch auch über die Lernzeit hinaus einzubringen
  • Fachlich kompetente und ausgebildete Kolleg_innen in multiprofessionellen Teams
  • Stimmige Zusammenarbeit mit Leitungskräften nach verbindlichen Führungsgrundsätzen
  • Freiwillige Teilnahme an Fortbildungen zum Deeskalationsmanagement
  • In dem Wettbewerb „Hamburgs beste Arbeitgeber“ platzierte sich die DRK-KiJu mehrfach unter den Top-Unternehmen

Ihre Aufgaben:

Gemeinsam mit dem verantwortlichen Bezugsbetreuer

  • Begleitung der Erledigung der Hausaufgaben montags bis donnerstags in einer Gruppe von bis zu 12 Kindern aus den Klassenstufen 1 bis 4 während einer Stunde zwischen 13.00 und 15.00 Uhr
  • Schaffung einer ruhigen Arbeitsatmosphäre
  • Beantwortung von Fragen der Kinder

Ihr Profil:

  • Offener und wertschätzender Umgang in der Zusammenarbeit mit Kindern und ihren Familien
  • Offene Kommunikation mit den Kollegen aus Vor- und Nachmittag
  • Identifikation mit den Grundsätzen des Roten Kreuzes

Fühlen Sie sich angesprochen? 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung