DRK Kreisverband Oberhausen (Rhld.) e.V.

Wir suchen einen

Verwaltungsmitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit

zur Unterstützung unseres Teams.
Ab sofort · Teilzeit 

Image

Wir, der DRK Kreisverband Oberhausen (Rhld.) e.V., sind Teil der größten Hilfsorganisation weltweit und Mitglied in der Freien Wohlfahrtspflege in Nordrhein-Westfalen. Die Grundsätze des Deutschen Roten Kreuzes bilden die Grundlage unseres täglichen Denkens und Handelns. Das Deutsche Rote Kreuz steht für hochwertige, gemeinnützige Dienstleistungen bei Wohlfahrt und Rettung. Dienste für Senioren, die Flüchtlingsbetreuung sowie Einsatz- und Sanitätsdienste und die Ausbildung in der Ersten Hilfe bilden die Schwerpunkte unserer Tätigkeit. Die Möglichkeit des ServiceWohnen erweitert das Angebot für Senioren. Das Deutsche Rote Kreuz in Oberhausen betreibt das Martha-Grillo-Seniorenzentrum, die DRK Seniorenresidenz Wernerstraße und die DRK Seniorenresidenz Grenzstraße. Mit der carecatering GmbH und der iD GmbH verpflegen und versorgen wir unsere Kunden und Einrichtungen.

Zur Verstärkung unseres Verwaltungsteams im Martha-Grillo-Seniorenzentrum suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Verwaltungskraft (m/w/d) in Teilzeit

Wir bieten Ihnen:

· Sorgfältige Einarbeitung · Leistungsgerechte Vergütung nach DRK-Reformtarifvertrag · Betriebliche Altersvorsorge · Gesundheitsförderungsprogramme · Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten · Attraktive DRK-Mitarbeitervorteile · Gute Erreichbarkeit der Dienststelle mit öffentlichen Verkehrsmitteln · Ein angenehmes und kollegiales Arbeitsklima

Ihre Aufgaben:

· Durchführung der Leistungsabrechnung im stationären Bereich sowie in der Tagespflege · Ansprechpartner*in in allen Fragen der Heimkostenrechnung sowohl für unsere Bewohner*innen als auch deren Kostenträger · Bewohneradministration, wie z. B. Beitragsverwaltung, Schriftverkehr mit den Kostenträgern, Mahnwesen · Allgemeine Verwaltungsaufgaben

Ihr Profil:

· abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich sowie bereits praxiserprobte Kenntnisse im Verwaltungsbereich · hohe Sorgfalt im Umgang mit Zahlen · Sichere Beherrschung der Microsoftanwendungen sowie erste Erfahrungen mit spezieller Branchensoftware zur Abrechnung von Pflegeleistungen · ausgeprägtes Dienstleistungsbewusstsein und Kommunikationsgeschick im Umgang mit Bewohnern, Angehörigen und Kostenträgern · ausgeprägtes Organisations- und Koordinationstalent · Basiswissen im SGB V und SGB XI · Identifikation mit den Grundsätzen des Roten Kreuzes

Fühlen Sie sich angesprochen? 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung