DRK Kreisverband Riesa e.V.

Wir suchen eine/n

Kita-Sozialarbeiter/in (w/m/d) für unsere Kita "Am Technikum"

zur Unterstützung unseres Teams.
Ab sofort · Teilzeit · projektbefristet bis 30.06.2026 im Rahmen des Förderprogramms "Kinder stärken 2.0"

Image

Der DRK Kreisverband Riesa e.V. ist Teil der weltweiten Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung. Mit seinen hauptberuflichen und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bietet der DRK Kreisverband Riesa e.V. als Verband der freien Wohlfahrtspflege ein breites Dienstleistungsspektrum. Als solcher ist der Kreisverband auch Träger von Kindereinrichtungen, so unter anderem der Kindertagesstätte "Am Technikum" im Zentrum von Riesa.

Wir suchen für unsere Einrichtung zur Verstärkung unseres Teams ab sofort, befristet im Rahmen des Förderprogramms "Kinder stärken 2.0" bis 30.06.2026, in einem zeitlichen Umfang von 30 Wochenstunden eine zusätzliche pädagogische Fachkraft (w/m/d) / Sozialarbeiter/in (w/m/d).

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung entsprechend Tarifvertrag DRK Sachsen/ver.di
  • jährliche Sonderzahlungen
  • bedarfs- und eignungsgerechte Fortbildungsmöglichkeiten
  • betriebliche Altersvorsorge
  • ein vielseitiges, interessantes Arbeitsfeld
  • vermögenswirksame Leistungen
  • 30 Tage Jahresurlaub, zusätzlich Weihnachten und Silvester arbeitsfrei
  • Prämiensysteme/DRK-Mitarbeitervorteile/Fahrradleasing (Entgeltumwandlung)
  • ein engagiertes interdisziplinäres Team
  • Vernetzung und enge Zusammenarbeit mit Kita-Sozialarbeiterinnen unserer beiden anderen Kindereinrichtungen, der Kita "Kinderland" und des Hort "Regenbogen"

Ihre Aufgaben:

  • Ermittlung der konkreten Hilfe- und Unterstützungsbedarfe der Kinder und deren Familien,
  • Entwicklung und Umsetzung von förderlichen und spezifisch notwendigen Angeboten und Unterstützungsmaßnahmen,
  • Aktivierung, Unterstützung und Vertiefung der Zusammenarbeit zwischen der Kindertageseinrichtung und den Eltern,
  • Aufbau und Verstetigung von Netzwerken mit anderen Fachkräften (zum Beispiel Sozialpädiatrische Zentren, Frühförderstellen, Therapeuten, Ärzte, Ämter)

Ihr Profil:

  • Staatl. anerk. Kindheitspädagogin/Kindheitspädagogen (w/m/d) oder
  • Staatl. anerk. Sozialpädagogin/Sozialpädagoge (w/m/d) oder
  • Staatl. anerk. Sozialarbeiterin/Sozialarbeiter (w/m/d) oder
  • Staatl. anerk. Heilpädagogin/Heilpädagoge (w/m/d) oder
  • Diplom oder Bachelor im Studiengang Erziehungswissenschaft (Studienrichtung: Sozialpädagogik/Soziale Arbeit oder Kindheitspädagogik (w/m/d) -

Alternativ können es auch:

  • Personen mit Berufsqualifikation in der Kinder- und Jugendpsychologie, Förderpädagogik, Sprachheilpädagogik oder Rehabilitationspädagogik (w/m/d) sein.


Möglichst mindestens 2-jährige Berufserfahrung in einem sozialpädagogischen Tätigkeitsfeld der Kinder- und Jugendhilfe, der Behindertenhilfe, der Schulsozialarbeit oder des Sozialen Dienstes ist Voraussetzung.

Zudem:

  • Freude an der Arbeit mit Kindern und deren Eltern sowie an der Teamarbeit
  • ein hohes Maß an Flexibilität und Eigeninitiative sowie eine strukturierte Arbeitsweise
  • Identifizierung mit den Grundsätzen des Deutschen Roten Kreuzes
  • ein Nachweis zur Masernschutzimpfung ist zwingend erforderlich

Fühlen Sie sich angesprochen? 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung